Vegane Pilz-Reispfanne

28 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Champignons 200 g
Austernpilze 100 g
Kirschtomaten 12 Stück
Baby Spinat 60 g
Knoblauchzehen 2 Stück
Pflanzenöl 2 EL
Sojasahne (15%Fett) 250 ml
Gemüsebrühe 100 ml
Paprikapulver 1 TL
Salz und Pfeffer zum Würzen etwas
Uncle Ben's Express Natur-Reis Basmati 1 Packung

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
8 Min
Gesamtzeit:
28 Min

1.Pilze putzen. Champignons vierteln und Austernpilze halbieren. Tomaten und Spinat waschen. Tomaten vom Strunk befreien und halbieren. Knoblauch schälen und fein schneiden.

2.Eine große tiefe Pfanne mit Öl erhitzen und Pilze und Knoblauch kräftig darin anbraten. Danach Tomaten und Spinat zugeben und alles kurz weiterbraten lassen. Anschließend mit der Sojasahne und der Brühe ablöschen und bei niedriger Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen.

3.Alles mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Reis nach Packungsanweisung zubereiten und anrichten. Das Pilzragout dazu servieren.

4.Tipp: Das Gericht kann mit frischer Kresse garniert werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegane Pilz-Reispfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegane Pilz-Reispfanne“