Risotto - Bolognese

40 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Risotto - Bolognese
Möhren 200 gr.
Zwiebel 1
Knoblauchzehe große 1
Rapsöl nach Gusto etwas
Tomatenmark 1 kl. Dose
Risotto - Reis 250 gr.
Tomaten passiert 200 gr.
Gemüsefond 750 ml
Butter 1 EL
Oregano getrocknet 1 TL
Salz, Gourmet Pfeffer nach Gusto etwas
Rinderhackfleisch 500 gr.
Parmesan gerieben 40 gr.
Basilikumblätter 1 Paar

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Möhren putzen, schälen und in einer Blitzhacker/Küchenmaschine zerkleinern. Zwiebel, Knoblauchzehe ebenfalls schälen und zerkleinern. Einen Topf nehmen Rapsöl nach Gusto zufügen und darin erhitzen. Zerkleinerte Möhren, Zwiebel & Knoblauch hineingeben, dünsten. Dann Tomatenmark & Risottoreis zufügen.

2.Das ganze weiter dünsten. Anschließend kommen die passierten Tomaten hinein. Dann mit etwas Gemüsefond ablöschen. Den Gemüsefond so angiesen, das der Risottoreis immer leicht bedeckt ist. Sobald die Flüssigkeit des Risottoreises aufgesogen ist, immer wieder etwas von dem Fond nachschütten, bis nichts mehr übrig ist.

3.Wenn das Risotto gar ist, Butter unterrühren und mit Salz, Gourmet Pfeffer würzen abschmecken. Eine Pfanne nehmen und dort Rinderhackfleisch ohne Fettzugabe krümelig braten. Mit Salz, Gourmet Pfeffer und Oregano getrocknet würzen. Danach gibt man das unter das fertige Risotto.

4.Alles miteinander verrühren und den geriebenen Parmesan unterheben. Tiefe Teller oder Schalen nehmen und diese befüllen, sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Risotto - Bolognese“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Risotto - Bolognese“