Lasagne auf meine Art

3 Std 50 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Das Hackfleisch
Rinderhackfleisch 1 kg
Karotten 2 Stk.
Petersilienwurzel 1 mittlere
Lauch 1 halbe Stange
Knoblauch Zehen 3 dicke Zehen
Ingwer 2 Scheiben
Zwiebeln 4 große
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 halbe Tube
Püriete Tomaten Tetra Pck. 1 Pck.
Gemüse Brühe 1 guten Essl.
Salz Pfeffer a.d. Mühle etwas
Gewürze
Thymian getrocknet nach geschmack
Oregano getrocknet nach Geschmack
Lorbeerblatt klein etwas
milder Paprika etwas
Nudelplatten
je nach Form verschieden ist die Menge etwas
Für die Bechamelsoße
Butter so etwa 2 Essl.
Mehl etwa 2 Ess
Milch nach Bedarf etwas
Gewürze salz, Pfeffer , Lorbeerblatt Gewürzpaste nach Geschmack
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
866 (207)
Eiweiß
20,5 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
14,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
3 Std 20 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
5 Min
Gesamtzeit:
3 Std 55 Min

Für die Zubereitung die etwas dauert .

1.Die Karotten , die Petersilien Wurzel , sowie die Zwiebeln kleinschneiden , und nacheinander in einem weiten Bräter anbraten (nicht zu dunkel ) dann das Fleisch zu geben , doch bitte nicht alles gleichzeitig , denn sonst zieht es Wasser . Immer kleine Teile davon , ist das alles erledigt , gut umrühren so zerkleinert sich das Hack. Nun in die Mitte etwas Platz schaffen , das Tomatenmark etwas anrösten. legt es sich am Bräterboden an , dann mit den Pürierten Tomaten auffüllen . Umrühren , und mit Gemüsefond , oder Fleischbrühe angießen . Noch nicht würzen . das ganze bei niedriger Hitze langsam köcheln lassen . das dauert schon mal so gute 3 Std. Abgeschmeckt wird zuletzt .

Die Form

2.die buttere ich gut aus . Lege mir die Lasagne Platten bereit .

Die Bechamelsoße

3.Butter in einer Kasserolle schmelzen lassen , das Mehl einstreuen , genaue angaben kann man da nicht angeben , so kräftig wie man sie haben möchte . Die Milch angießen und nun sollte sie gut aus köcheln , Mit der Gemüsepaste würzen , auch Muskat kann man zu geben . Abschmecken . Wenn die Bolo , gut eingekocht ist , dann heize ich den Backofen auf Ober Unter Hitze 180° Umluft 160° vor .

4.Nun die erste Schicht Nudelplatten , wenn sie nicht passen kann man sie auch brechen . Dann eine Schicht Hacksoße , etwas weiße Soße , Käse , dann wiederholt sich alles . zuletzt sollte Käse als oberste Schicht sein . Mittlere Schiene für 30-40 Min. Fertig ES reicht auch noch für den anderen Tag :-)))

Auch lecker

Kommentare zu „Lasagne auf meine Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lasagne auf meine Art“