Vorspeise =kochbar Challenge 12.0(Dezember2020)

1 Std 10 Min mittel-schwer
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zutaten für die Crevetten
Crevetten rosa (a, 200 gr.) mit Schalen 2 Packungen
Knoblauch 4 Zehen
Schalotten frisch 1 doppelte
Frühlingszwiebel frisch, geschnitten 2 Stck.
Salz a.d.Mühle etwas
Cubebenpfeffer a.d.Mühle nach Geschmack etwas
Olivenöl fruchtig etwas
Für den Dip
Honig flüssig 1 EL
Süßer Senf 2 EL (gestrichen)
Creme/Schmand 20% Fett 4 EL (gestrichen)
Griechischer Joghurt 10% Fett 5 El
Knoblach Zehe gewürfelt 1 große
kleine Schalotte recht fein gewürfelt 1 kleine
Thymian a.d. Mühle (nach Geschmack) etwas
Salz + Cubebenpfeffer a.d. Mühle etwas
Das Sösschen
Karkassen von Krustentieren etwas
Olivenöl fruchtig 1 El
Prosecco rosé 1 Picolo
Honig flüssig etwas , die Spitze eines Teel. etwas
Knoblauch feinst gehackt 1 Zehe (oder 2)
Schalotte frisch feinst gewürfelt etwas
Thymian gerebelt etwas
Butter sehr kalt (zum binden der Soße ) 1 gutes Stückchen
Salatbouquet
Feldsalat frisch pro Portion 1 Handvoll
Chicoree frisch 2 Stck.
Oliven schwarz mit Stein pro Person 3 Stck.
Ziegenkäse (es gibt da kleine Ecken ) 2 Quadrate
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
837 (200)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
20,9 g
Fett
12,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

Vorbereitungen

1.Alle Zutaten bereit legen , den Feldsalat bitte waschen trocken schleudern ,den Chicoree den mittleren Keil heraus schneiden .Die Blätter locker auf einen Mittleren Teller (24 Durchmesser ) Fächerartig auflegen . Die Crevetten , von dem Panzern befreien und den Darm entfernen , Kopf und die Schalen in eine Kasserolle geben in der das Olivenöl bereits erhitzt ist .

Der Dip

2.Die Zutaten zusammen gut verrühren , den Knoblauch schneide ich sehr klein , ebenso auch die feine Schalotte , auch sie kommt dazu , Würzen mit den Salz , Pfeffer ( dieser schmeckt sehr gut ) und den Thymian . Alles gut verrühren etwas Olivenöl dazu , der kann nun etwas durchziehen .

Das Sösschen

3.In einer Kasserolle etwas Olivenöl heiß werden lassen , die Karkassen darin leicht anrösten , den Knoblauch dazu und die Schalotte , nun mit dem Prosecco ablöschen. Alles etwas ein reduzieren , dann durch ein Sieb in einen anderen Behälter ab sieben . Die Schalen können nun weg , denn sie haben ihre Schuldigkeit getan der Geschmack ist in diesen herrlichen Fond , der kann zurück in die Kasserolle . Nun nochmals etwas ein reduzieren abschmecken , den Honig nicht zu vergessen . Die kleine Soße ziehe ich zuletzt mit einem kalten Stück Butter ab so bindet sie herrlich.

4.Die Crevetten in Olivenöl kross kurz anbraten , und schon richte ich an . Die kleinen Dinger gebe ich in die Chicoree Blätter das feine Sösschen darüber , Den Dip ziehe ich außen an der Tellerfahne entlang .die Oliven zwischen den Feldsalat . Den Ziegenkäse schneide ich Diagonal und dann in Scheibchen die kommen auf den Salat . dieser bekommt noch etwas Honig , und fertig ist meine kleine Vorspeise .

5.So das war mein erstes Gericht als Vorspeise . Entschuldigung , doch mit dem Bilder rauf laden hat es dieses mal nicht so gut geklappt .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vorspeise =kochbar Challenge 12.0(Dezember2020)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vorspeise =kochbar Challenge 12.0(Dezember2020)“