Gabelspaghetti - Paella

50 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Gabelspaghetti - Paella
Brat - Olive (Öl) nach Gusto etwas
Kabanossi 200 gr.
Hähnchenbrustfilet 400 gr.
Salz, Gourmet Pfeffer nach Gusto etwas
Paprika rot 1
Paprika gelb 1
Gemüsezwiebel 0,5
Knoblauchzehen 2
Gemüsefond 500 ml
Ajvar mild 50 gr.
Tomatenmark 1 kl. Dose
Gabelspaghetti 150 gr.
Erbsen TK (Rest) 125 gr.
Gewürz -Thymian aus eigenem Garten 1 Zweig
Petersilie aus eigenem Garten nach Gusto etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
50 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Kabanossi aus Verpackung nehmen und in Scheiben schneiden. Hähnchenbrustfilet waschen trockentupfen mit Küchenkrepp und würfeln. Danach Brat - Olive (Öl) in eine Pfanne geben, erhitzen. Als erstes die Kabanossischeiben darin kurz braten und herausnehmen, beiseite stellen.

2.Nochmal etwas vom Öl in die Pfanne hineingeben und die gewürfelten Fleischstücke darin kräftig anbraten. Mit Salz, Gourmet Pfeffer würzen und auch herausnehmen, beiseite stellen.

3.Beide Paprika's putzen, und in grobe Stücke schneiden. Halbierte Gemüsezwiebel schälen und in Spalten schneiden. Knoblauchzehen schälen und hacken. Alles zusammen in die Pfanne geben und im Bratfett kurz dünsten, mit Salz, Gourmet Pfeffer bestreuen.

4.Jetzt einen mittleren Topf nehmen und dort den Gemüsefond hineingießen. Ajvar und Tomatenmark einführen, dann abgewogene Gabelspaghetti, Erbsen TK und den Gewürz -Thymian hinzufügen. Zum Kochen bringen und dabei umrühren. Danach Paprika & Co beifügen, umrühren.

5.Backofen vorheizen auf 200 Grad Ober/-Unterhitze. Zum Schluss gebratene Kabanossischeiben und Fleischstücke unterheben. Mit einem Deckel verschließen und in den vorgeheizten Backofen geben, circa 20 Minuten zu Ende garen. Zwischendurch einmal umrühren.

6.Tiefe Teller nehmen einfüllen und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gabelspaghetti - Paella“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gabelspaghetti - Paella“