Einfache Mini - Frikadellen

35 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Einfache Mini - Frikadellen
Schalotte 1
Spitzpaprika rot (Rest) 1
Hackfleisch gemischt 500 gr.
Paniermehl aus Brotreste (1 Scheibe) 50 gr.
Ei 1
Salz, Gourmet Pfeffer nach Gusto etwas
Senf 1 TL

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Brotscheibe in eine Küchenmaschine geben, zerkleinern und umfüllen. Schalotte schälen, Spitzpaprika entkernen, in Stücke schneiden und ebenfalls in eine Maschine geben zum zerkleinern. Hackfleisch gemischt aus einander pflücken, zufügen. Backofen vorheizen auf 210 Grad Ober/-Unterhitze.

2.Dann das zerkleinerte Brot (Paniermehl) zugeben, Ei, Salz, Gourmet Pfeffer und Senf. Alles in der Maschine einmal durch/untermischen. Aus der Hackfleischmischung circa 20 kleine Mini-Frikadellen formen, und auf ein Backblech, was vorher mit Backpapier ausgelegt worden ist, legen.

3.Flache Teller nehmen und die Mini - Frikadellen mit gekochten Reis und einer Bratensauce, selbstgemacht sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Einfache Mini - Frikadellen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Einfache Mini - Frikadellen“