Meine Roggenbrötchen

45 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Meine Roggenbrötchen
Vorteig
Wasser lauwarm 30 ml
Frischhefe 10 gr.
Roggenmehl 1150 75 gr.
Hauptteig
Vorteig 150 gr.
Roggenmehl 1150 300 gr.
*Mein Sauerteigpulver 15 gr.
Salz 8 gr.
Wasser lauwarm 150 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
9 Std 10 Min
Gesamtzeit:
9 Std 55 Min

Vorteig

1.Eine Schüssel nehmen und zuerst das lauwarme Wasser hineingeben. Frischhefe zerbröseln darin auflösen. Dann das Roggenmehl zufügen und gut miteinander verrühren. Das ganze abdecken und über Nacht ruhen/reifen lassen bei Zimmertemperatur.

Hauptteig

2.Am nächsten Tag wie folgt vorgehen, man nimmt erneut eine Schüssel/Küchenmaschine und gibt den selbstgemachten Vorteig hinein. Dann fügt man Roggenmehl, *Mein Sauerteigpulver, Salz und das lauwarme Wasser hinzu. Jetzt alles verkneten oder lassen.

3.Eine Arbeitsfläche bemehlen den gekneteten Teig darauf geben und mit sauberen Händen noch einmal kneten, dann formen, rundwirken und in eine Schüssel geben. Nun das ganze abdecken an einem warmen Ort stellen und circa 45 Minuten GEHEN lassen.

4.Nachdem GEHEN wieder auf bemehlte Arbeitsfläche legen und den Teig flachdrücken. Mit Hilfe einer Teigkarte in 8 Stücke teilen. Die Brötchenstücke rundschleifen und eine kleine Spitze formen. Dann auf ein gewelltes Backblech geben, abdecken an einem warmen Ort stellen und circa 25 Minuten GEHEN lassen.

5.Backofen vorheizen auf 190 Grad Ober/-Unterhitze. Nachdem den zweiten GEHEN die Brötchen einschneiden mit Wasser bepinseln und in den vorgeheizten Backofen schieben. Diese circa 30 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Meine Roggenbrötchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Meine Roggenbrötchen“