Kleines Krustenbrot

1 Std 10 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Kleines Krustenbrot
Frischhefe 5 gr.
Wasser lauwarm 210 ml
Weizenmehl 550 200 gr.
Honig nach Geschmack 1 TL
Dinkelmehl 1050 220 gr.
Roggenmehl 1150 60 gr.
Salz 10 gr.
Naturjoghurt selbstgemacht 100 gr.

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
2 Std 40 Min

1.Eine Rührschüssel/Küchenmaschine nehmen dort die Frischhefe mit dem lauwarmen Wasser auflösen. Danach das Weizenmehl, den Honig, Dinkelmehl, Roggenmehl, Salz und den selbstgemachten Joghurt zufügen. Alles miteinander vermengen/kneten.

2.Arbeitsfläche leicht bemehlen den Brotteig darauf legen, einmal mit sauberen Händen durchkneten, formen, abdecken und an einem warmen Ort stellen für circa 1,5 Stunden. Danach herausnehmen erneut auf bemehlte Arbeitsfläche legen, mehrmals falten und in eine gefettete Backform geben.

3.Backofen vorher vorheizen auf 240 Grad Ober-/Unterhitze. Nun den Brotteig in der Backform bemehlen und einschneiden, wie man gerne mag. Wenn vorgeheizt ist, hineingeben auf unterste Schiene, mit Deckel (da meine Form eine hat) und 1 Stunde.

4.Circa 10 Minuten vor Ende der Backzeit den den Deckel abnehmen, damit das Brot eine wunderschöne Kruste bekommt. Danach herausholen aus dem Backofen und erst in der Form abkühlen lassen und das stürzen und komplett auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kleines Krustenbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kleines Krustenbrot“