Hokkaidosuppe

1 Std leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hokkaidosuppe
Wasser 450 ml
*Würz - Gemüsepaste 2 EL
Butter 30 gr.
Schalotten 2
Kartoffeln 5 Stück
Hokkaido (klein) 1
Senf mittelscharf 1,5 TL
*Schmand - leicht gemacht 150 gr.
Worchestershiresauce 2 Spritzer
Gemüsebrühe aufgefangen vom Kochen 200 ml
Vollmilch 0,5 Liter
Salz, Gourmet Pfeffer nach Gusto etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std

1.Die angegebene Wassermenge in einen Topf geben und *Würz - Gemüsepaste hinzufügen. Anschließend zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Wenn's kocht, die Kartoffelwürfel zufügen und circa 20 Minuten darin garen.

2.Nachdem Garen die Kartoffelwürfel in ein Sieb schütten und die Gemüsebrühe dabei auffangen, beiseite stellen. Nun die Schalotten schälen und in einem Blitzhacker, zerkleinern. Jetzt einen größeren Topf nehmen das Stück Butter hineingeben, schmelzen.

3.Die zerkleinerten Schalotten hineingeben und darin dünsten. Vorher den kleinen Kürbis entkernen und in kleine Stücke schneiden. Diese gibt man dann in den Topf zusammen mit dem Senf, *Schmand - leicht gemacht, Worchestershiresauce, der aufgefangenen Gemüsebrühe sowie Vollmilch, Gewürze: Salz, Gourmet Pfeffer und die gegarten Kartoffelwürfel hinein.

4.Nun einmal aufkochen das ganze und den Kürbis weichgaren. Danach alles zusammen mit einem Zauberstab pürieren und gegebenfalls mit Mehl und Wasser andicken.

Thermomix - Zubereitung mit Bildbeschreibung

5.Angegebene Wassermenge, Würz - Gemüsepaste in den Mixtopf geben und in den Gareinsatz einhängen. Die Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden, einwiegen und circa 20 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Danach den Gareinsatz zur Seite geben und den Mixtopf dabei leeren. Die Gemüsebrühe dabei auffangen.

6.Schalotten schälen und in den Mixtopf geben, dann auf 3 Sek./Stufe 5 stellen und zerkleinern. Nachdem Piepton den Spatel nehmen und nach unten schieben. Stückchen Butter zufügen und anschließend auf 2 Min./30 Sek./120°C/Stufe 1 stellen, dünsten.

7.Den kleinen Hokkaido vorher zerkleinern, die Kerne entfernen und in Stücke schneiden. Anschließend in den Mixtopf geben zusammen mit dem Senf, * Schmand - leicht gemacht, Worchestershiresauce, der aufgefangenen Gemüsebrühe sowie der Vollmilch, der Gewürze: Salz, Gourmet Pfeffer, und die gegarten Kartoffelwürfel zufügen. Nun auf 13 Min./100°C/Stufe 1 stellen, kochen. Nachdem dem Piepton auf weitere 20Sek./Stufe 5 stellen damit das ganze püriert wird.

Für beide Varianten

8.Nachdem Pürieren wird die heiße Suppe in tiefe Teller gegeben und sofort serviert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hokkaidosuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hokkaidosuppe“