Bolognese dazu Spagetti und Salat

4 Std 30 Min mittel-schwer
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Vorbereitungen :
Karotte 1 mittlere
Zwiebeln 5 Stck.
Knoblauchzehen 2 Stck.
Geräucherter Bauch gewürfelt 150 gr.
Paprikaschote rot geschält 1 ganze
Sellerie frisch 1 kleines Stück
Für das Fleisch
Hack vom Rind 500 gr.
Tomatenmark 1 Tube
Tomatenpüree 1 halbe Flasche
Gemüsebrühe (selbst gemacht ) 2 Essl.
Wasser zum Brühe angießen 500 Milliliter
Gewürze
Salz , Pfeffer , a.d. Mühle etwas
Geräucherter Paprika (Pulver ) etwas
Paprika Pulver mild nach Gesch. etwas
Chilli (Cayennepfeffer) etwas
Knoblauch frisch gerieben etwas
Zitronenabrieb etwas etwas
Sahne einen guten Schuss etwas
Oregano (Wilder Majoran) Gewürz in der Hand gerieben etwas
Thymian in der Hand gerieben immer nach Geschmack etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
4 Std
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
4 Std 40 Min

Die Vorbereitungen

1.Alles Gemüse schneide ich sehr klein , wenn möglichst gleiche Größe . Den Bauch in etwas gröbere Stücke. Den Bauch brate ich mit etwas Olivenöl , hell an , dann das Gemüse dazu geben , gleich glänzend werden lassen . Dann in die Mitte das Tomatenmark anrösten , danach mit dem Gemüse vermischen .

2.Das Tomatenpüree angießen , vermischen dann das Hackfleisch unterrühren , bis es Farbe annimmt . Danach gieße ich die Brühe an , nur soviel wie es braucht . Und nun , ja nun lass ich es schmurgeln . Das dauert in der Regel gute 3-4 Stunden . immer wieder mal umrühren . Manche gießen auch mit einem Rotwein an , wer es mag , kein Problem .

3.Es reduziert sich die Soße von selbst . Am Schluss wird abgeschmeckt . Mit den Gewürzen . Tipp : die Trocken Gewürze zerreibe ich in der Handinnfläche . so entfalten sie ihr herrliches Aroma . Dazu hatten wir Spagetti , und eine frischen Kopfsalat .

4.PS. Wie immer hatte ich viel zu viel gekocht :-))))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bolognese dazu Spagetti und Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bolognese dazu Spagetti und Salat“