Weizensauerteig selbstgemacht

15 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Weizensauerteig selbstgemacht
*Starterkulter - Sauerteig aus Roggenmehl 50 gr.
Weizenvollkornmehl/ oder Dinkelvollkornmehl 100 gr.
Vollmilch (Bio) lauwarm 300 ml
Weizenmehl 550/ oder Dinkelmehl 1050 200 gr.

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Ruhezeit:
1 Tag 1 Std
Gesamtzeit:
1 Tag 2 Std

Vorwort

1.Bei dieser Umzüchtung habe ich Weizenvollkornmehl anstelle von Dinkelvollkornmehl genommen und habe mich für eine milde Variante entschieden, indem ich Vollmilch (Bio) ausgetauscht habe anstelle von Wasser!

1. Abschnitt

2.Zuerst gibt man das Weizenvollkornmehl in ein Glas. Danach schüttet man die lauwarme Vollmilch (100 ml) hinein. Zum Schluss gibt man *Starterkulter - Sauerteig aus Roggenmehl hinzu und rührt es mit einem Plastiklöffel zu einem Brei. Darauf gibt man einen Deckel lose drauf oder man überzieht das Glas mit einer Frischhaltefolie. Das ganze lässt man circa 6 Stunden stehen/ruhen bei Zimmertemperatur.

2. Abschnitt

3.Nachdem die 6 Stunden vorbei sind, wird wie folgt weiter gearbeitet: Man nimmt ein neues Glas und fügt 100 Gramm vom Weizenmehl 550 hinein, gibt weitere 100 ml Vollmilch hinzu. Der gewonnene Sauerteig aus dem 1. Abschnitt beträgt circa 250 Gramm und diesen ebenfalls hinzufügen.

4.Wieder alles zu einem Brei verrühren, abdecken und diesmal 8 Stunden bei Zimmertemperatur stehen/ruhen lassen.

3. Abschnitt

5.Nachdem auch hier die 8 Stunden vorbei sind, wird ein letztes Mal wie folgt gearbeitet: Nun wird ein letztes Mal das Weizenmehl 550 sprich 100 Gramm genommen und wieder in ein neues sauberes Glas gegeben. Erneut die lauwarme Vollmilch zufügen.

6.Aus dem 2. Abschnitt entnimmt man den Sauerteig der jetzt circa 450 Gramm wiegen sollte und fügt ihn zu den anderen Zutaten im Glas hinzu. Wieder alles zu einem Brei verrühren und abdecken, stehen lassen bei Zimmertemperatur circa 12 Stunden. Danach ist der "Weizensauerteig selbstgemacht" endlich einsatzbereit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weizensauerteig selbstgemacht“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weizensauerteig selbstgemacht“