Walnusskuchen

1 Std 10 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Walnusskerne 200 Gramm
Zucker 100 Gramm
Bourbon-Vanillezucker 1 Päckchen
Butter 1 Esslöffel
Zucker extra 1 Esslöffel
Zwieback 3 Scheibe
Backpulver 1 Teelöffel
Zartbitter-Kuvertüre 100 Gramm
Eier Freiland 3 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2214 (529)
Eiweiß
9,8 g
Kohlenhydrate
47,4 g
Fett
33,6 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
2 Std 10 Min

1.Entweder fertige Walnusskerne kaufen oder so wie ich ca. 12 Hände voll Nüsse knacken, bis man 200 Gramm Kerne hat. Wir bekamen Walnüsse von Verwandtschaft nebenan aus ihrem Garten geschenkt. Einige Kerne zum garnieren beiseite legen.

2.50 Gramm der Kerne fein hacken. In erhitzter Butter leicht anrösten. Den Esslöffel Zucker zugeben,  alles etwas vermengen und leicht karamellisieren lassen. Beiseite stellen.

3.Die Restlichen Kerne und den Zwieback fein mahlen. Ich nahm dafür eine alte Kaffeemühle.

4.Die Eier mit 100 Gramm Zucker und Vanillezucker  in der Küchenmaschine oder mit Handrühr-Gerät cremig rühren. Gemahlene Nüsse und Zwieback mit Backpulver vermengen und zugeben. Ebenso die karamellisierten Nüsse. Alles noch einmal gut verrühren.

5.Den Boden einer kleinen Springform, 20 cm, mit Backpapier belegen. Die Innenränder gut einfetten. Ich nehme immer dazu Sonnenblumenöl. Teig einfüllen und auf mittlerer Schiene im Ofen bei 160° Ober-u. Unterhitze ca. 35-40 Min. backen. Muss man prüfen mit einem Stäbchen. Wenn nichts mehr hängen bleibt, ist der Kuchen fertig.

6.Heraus nehmen und auf einen Teller stürzen.  Mit im Wasserbad aufgelöster Konfitüre überziehen. Dann mit Walnusskernen garnieren und in den Kühlschrank stellen, bis die Glasur fest ist. Guten Appetit.30

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Walnusskuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Walnusskuchen“