Hühnersuppe

1 Std 30 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenschenkel 4 Stück
Wasser ca. 3 Liter
Suppengemüse 1
Nudeln nach Wahl 250 g
Thüringer Mett 500 g
Eier 6 Stück
Spagel 1 Glas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Maggie Fette Brühwürfel 3 Stück
Milch 125 ml
Muskatnuss etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

1.Die Hähnchenschenkel waschen und trocken tupfen und in einen großen Topf mit dem Wasser geben die Brühwürfel dazu geben und ca. 45 minuten köcheln lassen. Den Schaum der dort entsteht mit einer Schaukelle abnehmen.

2.Das Mett in kleine Kugeln rollen und in einem extra Topf mit Wasser bei schwacher Hitze ziehen lassen ca. 15 Minuten

3.Die Eier aufschlagen mit Milch mischen und mit Salz und Pfeffer und etwas Muskatnuss würzen, alles in einen Gefrierbeutel geben und bei schwacher Hitze in einem Topf mit Wasser stocken lassen.

4.In der zwischen zeit die Suppeneinlage vorbereiten. Möhren und Sellerie in Würfel schneiden, Lauch in ringe schneiden. Nudeln abwiegen. Spargel abtropfen lassen.

5.Wenn die Hähnchenschenkel fertig sind dann heraus nehmen abkühlen lassen und das Fleisch enfernen. In der Brühe ( wo die Schenkel drin waren) das Gemüse reingeben und ca. 7 Minuten köcheln lassen, dann die Nudeln zugeben, kurz bevor die die Nudeln gar sind Hähnchenfleisch, Mett, Spagel und den Eierstich dazu geben. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hühnersuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hühnersuppe“