Kartoffel - Suppengemüse mit kleinen Frikadellen

45 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kartoffel - Suppengemüse mit kleinen Frikadellen
Kartoffeln (Reste) 10 Stück
Suppengemüse (Reste) 200 gr.
*Einfache Bratensauce - Pulver 1 Glas
Salz, Gourmet Pfeffer nach Gusto etwas
Hackfleisch gemischt 500 gr.
Senf 1 EL
Ei 1
Paniermehl nach Gusto etwas
Butter 1 EL
Rapsöl nach Gusto etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Das Suppengemüse putzen und ebenfalls kleinschneiden. Einen Topf nehmen und die Butter darin erhitzen. Anschließend die gewürfelten Kartoffeln und das kleingeschnittene Suppengemüse hineingeben, dünsten und mit Salz, Gourmet Pfeffer würzen.

2.Danach wird das ganze mit *Einfache Bratensauce - Pulver abgelöscht, dann heruntergeschaltet und circa eine viertel Stunde (15 Minuten) köcheln lassen.

3.In der Zwischenzeit die kleinen Frikadellen zubereiten. In eine Schüssel das Hackfleisch hineingeben. Ei, Senf, Salz, Gourmet Pfeffer und Paniermehl zufügen. Alles miteinander vermengen und kleine Frikadellen daraus formen. Diese dann kurz in Paniermehl weden,.

4.Eine Pfanne nehmen, Rapsöl darin erhitzen und die panierten Frikadellen darin rundherum braten. Später einen oder mehrere flache Teller nehmen und beides zusammen darauf verteilen, sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel - Suppengemüse mit kleinen Frikadellen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel - Suppengemüse mit kleinen Frikadellen“