Bauern - Frühstück

1 Std leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Bauern - Frühstück
Kartoffel (gekochte vom Vortag) 400 gr.
Rapsöl 2 EL
Salz, Gourmet Pfeffer nach Gusto etwas
Salsa
Gewürzgurken aus dem Glas 2,3 Stück je nach Größe
Kürbis (eingelegt) 1 EL
Schalotte 1
Honig nach Geschmack 1 EL
Tafelessig nach Gusto etwas
Salz nach Gusto etwas
Petersilie aus eigenem Garten nach Gusto etwas
Sonstiges
Hüftsteaks 3 Stück
Butterschmalz 1 EL
Salz, Gourmet Pfeffer nach Gusto etwas
Eier 2 Stück

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std

1.Die Kartoffeln vom Vortag pellen, würfeln und anschließend eine Pfanne nehmen das Rapsöl darin erhitzen. Kartoffelwürfel zufügen und goldbraun braten und immer zwischendurch wenden. Das ganze würzen mit Salz, Gourmet Pfeffer.

Salsa

2.Schalotte schälen und in einem Blitzhacker fein zerkleinern. Eine Schüssel nehmen und die eingelegten Kürbisstücke aus dem Glas hineingeben. Gewürzgurken kleinschneiden und ebenfalls zufügen. Zerkleinerte Zwiebelchen mit hinein und mit Honig, Tafelessig, eine (1) Prise Salz würzen. Frischgehackte Petersilie unterheben.

Sonstiges

3.Die Hüftsteaks trockentupfen und eine weitere Pfanne nehmen, darin Butterschmalz geben. Wenn heiß genug die Steaks zufügen und kurz von beiden Seiten braten. Herausnehmen würzen mit Salz, Gourmet Pfeffer und diese im Backofen warmstellen.

4.Nun die Eier aufschlagen ( leider fehlt das Bild hierzu) im Bratfett von den Steaks. Diese darin braten und später salzen, pfeffern. Flache Teller nehmen zuerst die Bratkartoffeln darauf geben, die Salsa unterheben. Mittig obenauf das Steak und zum Schluss das Spiegelei, sofort servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Bauern - Frühstück“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bauern - Frühstück“