Schnitzel, Kartoffeln und Gurkensalat

40 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schnitzel, Kartoffeln und Gurkensalat
Kartoffeln
Drillinge 13 Stück
Oregano, Thymian nach Gusto getr. etwas
Butter zimmerwarm nach Gusto 6,7 TL
Salz, Gourmet Pfeffer nach Gusto etwas
Gurkensalat
Salatgurke 0,5
Milch etwas
*Apfelessig Nr. 2 nach Gusto etwas
Rapsöl 1 EL
Salz, Gourmet Pfeffer nach Gusto etwas
Schnitzel
Schweineschnitzel 3 Stück
Eier 2
Sahne nach Gusto etwas
Butterschmalz 3 EL
Weizenmehl 405 nach Gusto etwas
Salz, Gourmet Pfeffer nach Gusto etwas
*Bauernkrüstchen nach fränkischer Art 1 Kante (Rest)

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Gesamtzeit:
40 Min

Kartoffeln

1.Für die Drillinge in einen Topf geben und mit Wasser befüllen. Diesen dann zum Kochen bringen und circa 15 Minuten garen lassen, dann abgießen und auskühlen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen vorheizen auf 225 Grad Ober/-Unterhitze. Backblech mit Backpapier auslegen (ich habe hierfür einen Zauberstein genutzt) und die gegarten ausgekühlten Drillinge darauf verteilen.

2.Nun einen Kartoffelstampfer zur Hand nehmen und damit jeden einzelnen Drilling leicht andrücken. Zimmerwarmen Butter darauf bestreichen und mit Salz, Gourmet Pfeffer, Oregano und Thymian würzen. Anschließend in den vorgeheizten Backofen geben und 15 Minuten darin backen.

Gurkensalat

3.Für den Gurkensalat das ganze in feine Scheiben hobeln. Etwas Milch, * Apfelessig Nr. 2, Rapsöl, Salz und Gourmet Pfeffer zu einer Marinade vermischen. Gurken mit Dressing anmachen und beiseitestellen.

Schnitzel

4.Als erstes drei Teller vorbereiten. Im ersten kommen die Eigelbe hinein und werden mit der Sahne nach Gusto verquirlt. Auf dem zweiten Teller kommt das Weizenmehl nach Gusto. Bei dem dritten Teller hatte ich noch eine Kante von meinem *https://www.kochbar.de/rezept/552481/Bauernkruestchen-nach-fraenkischer-Art.htm übrig und dieses habe ich gemahlen und für die Panierung genutzt.

5.Die Schweineschnitzel mit Salz, Gourmet Pfeffer würzen. Anschließend in Weizenmehl wenden, dann in dem verquirltem Ei und zum Schluss in die Brotbröseln. Eine Pfanne nehmen und darin das Butterschmalz erhitzen für die Schnitzel.

6.Die panierten Schweineschnitzel hineingeben und diese darin heiß ausbacken. Auf eine Küchenkrepp nach dem Ausbacken geben, damit überschüssiges Fett austreten kann. Dann flache Teller nehmen und alles zusammen daraufgeben und sofort servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Schnitzel, Kartoffeln und Gurkensalat“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schnitzel, Kartoffeln und Gurkensalat“