Gefüllte Kloßteigschnecken

40 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gefüllte Kloßteigschnecken
Knödelteig
Knödelteig (Fertigpackung) 1
Wasser 0,75 ml
Füllung
Mett gewürzt 500 gr.
Zwiebelsuppe (Fertigtüte) 1
Paprika rot 1
Gouda am Stück selbstgerieben 200 gr.

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
40 Min

Knödelteig

1.Eine Schüssel nehmen und das Wasser hineinschütten. Aus der Fertigpackung das Pulver hineingeben, verrühren und 10 Minuten quellen lassen. Danach nimmt man eine Backunterlage/Silikonmatte und gibt den geqollenen Knödelteig darauf.

Füllung

2.Nun eine weitere Schüssel zur Hand nehmen und dort das gewürzte Mett hineingeben. Die Paprika entkernen und kleinschneiden, zufügen sowie das Zwiebelsuppenpulver. Alles miteinander vermengen und auf dem Knödelteig verteilen.

3.Die Masse glattstreichen und jetzt vorsichtig aufrollen. Danach in 1 cm breite Stücke schneiden und diese auf einem Blech mit Backpapier oder auf einem Zauberstein legen. Den Backofen vorher auf 180 Grad Ober/-Unterhitze vorheizen. Vom Gouda ein Stück abschneiden und diese über die Schnecken reiben, verteilen. Anschließend hineingeben und 25 Minuten überbacken.

4.Nachdem Überbacken einen flachen Teller nehmen die Kloßteigschnecken daraufgeben und mit einem Salat deines Geschmackes servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Kloßteigschnecken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Kloßteigschnecken“