Feigen mit Büffelmozzarella

20 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Feigen mit Büffelmozzarella
Feigen frisch 2
Kaktusfeigen rot, gelb, grün 1
Büffelmozzarella 1 Tüte (125 gr.)
Rapsöl (anstelle von Olivenöl) 2 EL
Süsser Schatten (nachgemacht) nach Gusto etwas
Limettensaft 1 EL
Salz, Gourmet Pfeffer nach Gusto etwas
Zitronenmelisse frisch (aus eigenem Garten) nach Gusto etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Büffelmozzarella aus der Tüte holen und abtropfen lassen. Anschließend einen Kugelausstecher nehmen und kleine Kügelchen daraus stechen. Zitronenmelisse aus eigenem Garten pflücken.

2.Feigen mittig halbieren, vierteln und zusammen mit den Kügelchen, Zitronenmelisse auf einen großen Teller geben, rundherum.

3.Jetzt die bunten Kaktusfeigen nehmen diese halbieren und mit einem Löffel das Innere herausholen. Das Fruchtfleisch in ein hohes Gefäß geben und mit einem Zauberstab pürieren.

4.Nun die restlichen Zutaten wie Salz, Gourmet Pfeffer, Limettensaft, Rapsöl und das pürierte Fruchtfleisch von den Kaktusfeigen über die Feigen und Mozzarella beträufeln, streuen. Anschließend genussvoll genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feigen mit Büffelmozzarella“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...