Mutti's Rinderschmorbraten

2 Std 20 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Rindersuppenfleisch ohne Knochen 800 Gramm
Zwiebeln gehackt 2 gross
Knoblauchzehe geschält 1 gross
Tomate geviertelt 1 gross
Thymian frisch 1 Bund
Butter 2 Esslöffel
Wasser 0,5 Liter
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Die Bohnen
grüne Bohnen 500 Gramm
Zwiebel frisch 1 Stück
Salz nach Geschmack etwas
Bohnenkraut getrocknet 2 Teelöffel
Butter 2 Esslöffel
Petersilie gehackt 1 Bund
Wasser etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
2 Std
Gesamtzeit:
2 Std 20 Min

1.Das Fleisch rund herum mit Salz und Pfeffer einreiben. In der Butter von beiden Seiten gut anbraten. Während die zweite Seite anbrät, die Zwiebeln zugeben und mitbraten. Dann noch die Tomate und halbierte Knoblauchzehe mit anschwitzen. Knoblauch deshalb nur anschwitzen, da er gebraten bitter wird.

2.Thymian, ich habe immer welchen im Garten, dazu legen und alles mit Wasser ablöschen. Deckel auf Pfanne oder Topf legen, einmal aufkochen lassen und dann alles auf kleinster Stufe vom Herd 2 Std. schmoren. Heruntergeschmorte Flüssigkeit immer wieder ersetzen. Damit zieht man sich eine schöne Soße.

3.Zum Schluss den Thymian entfernen und alle Zutaten in der Soße mit dem Schneebesen verschlagen und diese wie gewohnt binden. Noch einmal gut abschmecken.

4.Während der Bratzeit die inzwischen geputzten Bohnen in etwas Salzwasser, gerade so viel. dass die Bohnen knapp bedeckt sind, sowie halbierte Zwiebel und Bohnenkraut ca, 20-25 Min. garen.

5.Die Bohnen absieben und in heisser Butter mit Petersilie vermengt durch schwenken.

6.Zu allem gab es Salzkartoffeln. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mutti's Rinderschmorbraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mutti's Rinderschmorbraten“