Himmel und Erde mit Blutwurst

1 Std leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Himmel und Erde mit Blutwurst
Himmel
*Apfelmus - einfach 500 gr.
Erde
Kartoffeln mehlig 1 kg
Salz nach Gusto etwas
Milch 250 ml
Butter 1 EL
Muskat nach Gusto etwas
Blutwurst
Blutwurst einfach im Darm 350 gr.
Sonstiges/Röstzwiebeln
Zwiebel 1

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std

Himmel

1.Den Himmel nach dem Rezept *Apfelmus - einfach zubereiten.

Erde

2.Die Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Einen Topf nehmen mit Wasser befüllen und die Kartoffelstücke hineingeben. Zugedeckt circa 20 Minuten garen.

Blutwurst

3.Die gekühlte Blutwurst aus dem Kühlschrank nehmen und in dünne Scheiben schneiden. Backofen vorheizen auf 200° Grad Ober/-Unterhitze. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die dünnen Scheiben darauf verteilen. Danach in Backofen schieben und circa 15 Minuten knusprig backen. Herausnehmen und das überschüssige Fett auf eine oder mehrere Küchenkrepps geben.

Sonstiges/Röstzwiebeln

4.Zwiebel schälen und in dünne Scheiben hobeln. In eine Schüssel geben mit dem Mehl mischen. Danach eine Pfanne auf die Herdplatte stellen, ein Stückchen Butter hinein, schmelzen. Die mehlierten dünnen Zwiebelscheiben hinzufügen und goldbraun darin braten.

Erde

5.Nachdem Garen der Kartoffeln das ganze abgießen. Stampfen so das es noch leicht stückig ist, leicht salzen und die Milch sowie die Butter zufügen. Umrühren und mit Muskat würzen.

Anrichten

6.Nun die Teller nehmen und alles nacheinander darauf geben und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himmel und Erde mit Blutwurst“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himmel und Erde mit Blutwurst“