Guacamole-Pikante Acocado-Zubereitung

15 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Avocado frisch 1 Stück
Zwiebel gwürfelt 1 Stück
Knoblauchzehe gehackt 1 Stück
Zitrone frisch ausgepresst Saft 1 Stück
Chilischote fein gehackt etwas
Himalayasalz etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Gesamtzeit:
15 Min

1.Das war unser Frühstück heute auf Brötchen. Die Avocado halbieren. Den Kern herausnehmen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale nehmen. In ein Gefäss geben und pürrieren. Sofort Zitronensaft untermengen, da die Avocado sonst schwarz wird.

2.Nun noch die restlichen Zutaten wie beschrieben zugeben. Gut abschmecken. Dann, wie man möchte verwenden.

3.Bitte nichts aufheben. Denn am nächsten Tag ist die Zubereitung trotz Zitronensaft grau geworden. Schmeckt zwar noch, aber die Unansehnlichkeit würde jeden davon abhalten, das zu essen. Wir haben es aber gegessen. Es wird nichts weggeworfen. Noch einen Tip zur Reife. Die Acocado sollte sich von aussen eindrücken lassen. Dann ist sie reif. Wenn sie hart ist, noch etwas liegen lassen. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Guacamole-Pikante Acocado-Zubereitung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Guacamole-Pikante Acocado-Zubereitung“