Jausenbrot

47 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Jausenbrot
*Milchkefir selbstgemacht zimmerwarm 150 ml
Wasser lauwarm 100 ml
Frischhefe 10 gr.
Weizenmehl 1050 250 gr.
Dinkelmehl 630 250 gr.
Salz 10 gr.
Rohrohrzucker 1 TL
Brotgewürz ~Pfälzer Land ~ 4 gr.

Zubereitung

Vorbereitung:
7 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
1 Tag
Gesamtzeit:
1 Tag 1 Std

1.Eine Rührschüssel/Küchenmaschine nehmen und * Milchkefir selbstgemacht lauwarmes Wasser und die zerbröselte Frischhefe zugeben. Alles einmal miteinander vermengen. Danach gibt man Weizenmehl, Dinkelmehl, Salz, Rohrohrzucker und das Brotgewürz hinein.

2.Jetzt alles miteinander verkneten lassen. Arbeitsfläche bemehlen und den Brotteig daraufgeben und nochmals von Hand kneten, formen. Anschließend eine weitere Schüssel nehmen, diese leicht einölen und den gekneteten Brotteig hineinlegen. Abdecken und an einem warmen Ort stellen für circa 2 Stunden GEHEN lassen. Nachdem GEHEN nochmals kneten, formen und in eine Backform geben.

3.Oberfläche bemehlen und einschneiden nach Lust. Deckel drauf und eine halbe (30 Minuten) Stunde ein weiteres Mal GEHEN lassen. Wer keine hat - gibt das geformte Brot auf ein Backblech was zuvor mit Backpapier ausgelegt worden ist. Mit einem Tuch abdecken und auch hier 30 Minuten GEHEN lassen.

4.In der Zwischenzeit den Backofen vorheizen auf 220° Grad Ober/-Unterhitze. Nachdem zweiten GEHEN gibt ihr die Brotbackform mit Deckel in den vorgeheizten Backofen. Dort lässt ihr es 20 Minuten backen. Danach schaltet ihr die Temperatur herunter auf 200° Grad und backt es 20 Minuten zu Ende.

5.Den Deckel nimmt ihr 10 Minuten vor Ende ab, damit das Brot eine schöne Kruste bekommt. Ohne Brotbackform ist das natürlich nicht notwendig. Nachdem Backen herausholen und abkühlen bzw. auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Jausenbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Jausenbrot“