Brötchen mit Milchkefir

30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Brötchen mit Kefir
*Milchkefir selbstgemacht 310 ml
Frischhefe 10 gr.
Honig 1 TL
Dinkelmehl 630 500 gr.
Gerstenmalz - Extrakt 2 TL
Salz 10 gr.
*Apfelessig No. 2 1 TL
Rapsöl 1 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
25 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Eine Rührschüssel/Küchenmaschine nehmen und zuerst *Milchkefir selbstgemacht, Honig und dann die zerbröselte Frischhefe hineingeben. Alles einmal verrühren und dann die restlichen Zutaten wie *Apfelessig Nr. 2 hinzufügen.

2.Jetzt kneten lassen oder das ganze mit sauberen bemehlten Händen machen. Danach eine Arbeitsfläche leicht bemehlen und den Brötchenteig darauflegen. Abdecken und 10 Minuten liegen/entspannen lassen. Nun nocheinmal kneten und daraus 10 Teiglinge à 90 Gramm abstechen, falten & schleifen.

3.Danach eine Baguetteform nehmen, diese einfetten. Die geschliffenen Teiglinge oval formen und leicht bemehlt in die Form nacheinander legen. Dann mit einem Tuch abdecken, an einem warmen Ort geben und 20 Minuten GEHEN lassen. In der Zwischenzeit den Backofen vorheizen auf 200° Grad Ober/-Unterhitze.

4.Nachdem GEHEN der Teiglinge leicht bemehlen evtl. einschneiden und in den vorgeheizten Backofen schieben und circa 25 Minuten backen. Danach herausnehmen und komplett auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brötchen mit Milchkefir“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brötchen mit Milchkefir“