Rouladen-Rollbraten mit Kartoffelstampf +Gurkensalat

Rezept: Rouladen-Rollbraten mit Kartoffelstampf +Gurkensalat
Bei solch großen Rouladen dachte ich das wird ein Rollbraten
0
Bei solch großen Rouladen dachte ich das wird ein Rollbraten
01:05
7
116
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Das Fleisch
2 Stck.
Rinder Rouladen Oberschale
2 große Essl.
Diyon Senf pro Roulade
Salz , Pfeffer a.d. Mühle
5 Scheiben
Baccon pro Roulade
2 Stck.
Putenschnitzel
1 Gurke
Saure Gurken pro Roulade (dünne Scheiebn )
2 Stück
Zwiebeln frisch (dünne Scheiben )
Bindfaden (zum braten geeignet )
1 Essl.
Butterschmalz für das anbraten
Gurkenwasser +Diyon Senf
Stärkemehl zum Binden der Soße
Kartoffelstampf
7 Stck.
Kartoffel mehlig kochend (mittel groß)
3 Essl.
Butter die Gute
Muskat aus der Mühle od. Reibe
Salz nach Geschmack
Milch etwas
Gurkensalat
1 ganze
Gurke (wenn möglich aus dem Garten )
Dressing
2 Essl.
Joghurt 10% Fett
1 Essl.
Creme/Schmand 30 % Fett
1 Teel.
Senf Diyon
Salz , Pfeffer , Zucker nach Bedarf
Dill frisch od. getrocknet
1 guten Schuss
Ressi Essig a. meiner Region
1 Teel.
Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.07.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Rouladen-Rollbraten mit Kartoffelstampf +Gurkensalat

ZUBEREITUNG
Rouladen-Rollbraten mit Kartoffelstampf +Gurkensalat

Der Rouladen-Rollbraten
1
Ich schneide mir alle Zutaten zurecht . Wie folgt . Die Zwiebeln schälen , mit einem Hobel (Mandoline ) glatte Schneide ganz dünn aufhobeln , ebenso die saure Gurken . Die Puten Schnitzel schneide ich nochmals dünn durch . Einen Schnellkochtopf (wer einen hat ) stelle ich auf die Herdplatte gebe Butterschmalz zu und lasse es heiß werden . Den Bindfaden schneide ich auch zu . Und so kann es los gehn.
2
Diese riesen Teile lege ich auf eine Matte , mit Salz u. Pfeffer würzen , dann den Senf auftragen (kleine Palette geht sehr gut ) , den Baccon auf den Senf legen . Dann kommen die Gurkenscheiben , danach lege ich das Puten Schnitzel auf würze nochmals etwas mit Salz , Pfeffer . Nun die Zwiebelringe auf legen . Ja und jetzt kommt eine tolle Aufgabe : Die außen Seiten etwas nach innen klappen und , dann von unten nach oben zusammen rollen . Mit dem Bindfaden fixieren . Und anbraten von allen Seiten .
3
Den Rest der übrig geblieben ist von Gurken und Zwiebeln kann mit zur Soße gegeben werden . Mit Brühe angießen ,den Schnellkochtopf schließen , für gute 25 Min. gaaren . Stuf 2 , das heißt 2ter Ring . In dieser Zeit , bereite ich die Kartoffeln und den Gurkensalat vor .
Für den Kartoffelstampf
4
Kartoffel schälen , vierteln in den Kartoffeldämpfer geben (unten bitte Wasser einfüllen :-). ) Weich dämpfen . Die Gurke kann man hobeln , oder in Scheiben hobeln . Das Dressing : Joghurt , Schmand Senf , Zucker ,Dill, Salz , Pfeffer Essig und das Öl gut vermischen , über die Gurkenscheiben gießen mischen , Ziehen lassen . Zuletzt nochmals abschmecken .
5
Die Rouladen sollten jetzt fertig sein , das Fleisch nehme ich heraus und lass es etwas ruhen , so binde ich die Soße mit Stärkemehl . Die Gurke und die Rest Zwiebel habe ich natürlich entfernt . Abschmecken .
Fertigstellen des Kartoffelstampf
6
Die Kartoffel stampfen geb die Butter dazu würze mit Muskat und Salz . Wenn nötig etwas warme Milch zu geben . glatt rühren . Das anrichten ,: Den Bindfaden entfernen . ich benutze recht gerne ein E-Messer so bekomme ich schöne Scheiben . Richte sie auf einen angewärmten Teller an , setze den Stampf daneben und geb die Soße anbei, den Gurkensalat reiche ich in kleine Schälchen .
7
So das wars , es reicht für uns beide , zweimal . Reichlich . Vielen lieben dank fürs lesen , eure Uschi

KOMMENTARE
Rouladen-Rollbraten mit Kartoffelstampf +Gurkensalat

Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
Wow, so Riesenrouladen habe ich bei meinem Metzger noch nie gesehen, das wäre mal eine Überraschung für meinen Mann, dem sind sie immer zu klein ???? LG Sabine
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Uschi kocht und wir dürfen es geniessen. Fein. Mir gefällt es sehr gut. 5* gerne und viele Grüße von Frank.
Benutzerbild von rollimops
   rollimops
Das ist aber eine deftige Mahlzeit, da muss man ordentlich Hunger haben....LG Marion
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Wow was für ein Wahnsinn:-) und das sieht wieder einmal total lecker aus:-) gefällt mir, liebe Uschi! LG Petra
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das wird ja immer leckerer, bei Rouladen bin ich auch mit dabei und dann noch so toll zubereitet, LG Barbara

Um das Rezept "Rouladen-Rollbraten mit Kartoffelstampf +Gurkensalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung