Kartoffelpuffer mit geräucherter Lachs mit Dip

45 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
gräucherter Norwegischer Lachs 1 Pck.
Kartoffel-Puffer
Kartoffel (Mehlig kochend ) roh gerieben 3 Stck.
Haferflocken feine 2 Essl.
Joghurt Griechische Art 2% 2 Essl.
Knödelhilfe 0,5 Pck.
Salz nach Bedarf etwas
Bratfett etwas
Dip
Joghurt Griechische Art 2% 2 Essl.
Creme/Schmand 30 % Fett 1 Essl.
Honig 1 Essl.
Salz nach Bedarf etwas
Dill entweder frisch oder getrocknet nach Bedarf etwas
Dijon Senf 1 Teel.
Beielage
Tomätchen halbiert 3 Stck.

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Für die Kartoffel-Puffer brauch ich

1.Kartoffel schälen und grob reiben und , und gleich die Knödelhilfe unter rühren . So bleiben die Kartoffel-Puffer hell . Die Haferflocken unter ziehen sowie den Joghurt , das Salz einrühren .

2.Den geräucherten Lachs zur Rose auf den Teller legen . Dann back ich die Kartoffel-Puffer in der Pfanne heraus , hell und knusprig .

Der Dip

3.Joghurt , Schmand , Honig , Dill, Salz und den Dijon Senf alles gut glatt rühren . Abschmecken , und dann alles gut anrichten . Ihr werdet mehr Kartoffeln sehen , auf den Bildern aber der Rest war für meinen Mann bestimmt .

4.Der Zeitaufwand hat sich gelohnt . Vielen Dank für die Zeit die sie sich genommen haben , alles zu lesen . Liebe Grüße die Uschi

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelpuffer mit geräucherter Lachs mit Dip“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelpuffer mit geräucherter Lachs mit Dip“