Mein Krautsalat

Rezept: Mein Krautsalat
eine fruchtige Beilage zu verschiedenen Gerichten:-)
10
eine fruchtige Beilage zu verschiedenen Gerichten:-)
00:20
6
496
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Mein Krautsalat
300 gr.
Rotkohl
400 gr.
Jaromakohl
1
Möhre
1
Apfel nach Geschmack
0,5 TL
Salz
1 Becher
Saure Sahne
2 EL
Creme fraiche
4 EL
Ressi-Freund - Salatsauce (ein Geschenk)
Zucker braun nach Geschmack & Gusto
Gourmet Pfeffer nach Gusto
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.06.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Mein Krautsalat

Salat bunt und gesund
Salat schnell gemacht
Kartoffelsalat auf Salatblättern

ZUBEREITUNG
Mein Krautsalat

1
Für den Krautsalat werden beide Kohlsorten geputzen, gewaschen, geviertelt und in Streifen nacheinander geschnitten.Beides in eine große Schüssel geben und mit dem Salz bestreuen. Anschließend das ganze gut durchkneten, damit die Kohlsorten weich und angenehm im Geschmack werden.
2
Nun die Möhre putzen, schälen. Apfel waschen, in einen Apfelteiler geben un in Spalten drücken. Anschließend zuerst die Möhre reiben, dann den Apfel und beides in die Schüssel zum Kohl. Ein weiteres Schüsselchen nehmen und dort die saure Sahne, Crème fraîche & Ressi-Freund einrühren.
3
Mit Salz, Gourmet Pfeffer und dem braunen Zucker nach Geschmack abschmecken. Anschließend zum Gemisch in die Schüssel geben, alles gleichmäßig verteilen und dann abdecken, in den Kühlschrank stellen bis zum Verzehr, circa 1 Stunde.

KOMMENTARE
Mein Krautsalat

Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
Liebe Petra , ich weiß genau das du diesen Krautsalat nur für mich gemacht hast , weil ------- er ist Pink gell Ja . :-)))))) Klingt gut . da reden wir mal drüber . Liebe Grüße Usch
Benutzerbild von Bine13100
   Bine13100
Stell ich mir sehr LecKer vor ! Passt alles super zusammen ! Lg BiNe
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
ein feiner Salat, der gefällt mir, LG Barbara
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
Dein Salat gefällt mir gut, allerdings müsste ich auch auf den Apfel verzichten, da ich eine Apfelallergie habe, aber auch ohne ist es bestimmt sehr lecker. LG Sabine
Benutzerbild von barbara62
   barbara62
Der gefällt mir...werde ich nach machen, allerdings müsst ich für GöGa den Apfel weg lassen,, aber dann muss ich ihm halt eine "klitzekleine Portion" abzwacken und dann ohne...;-))). LG Barbara
Benutzerbild von dieoma146
   dieoma146
so kenne ich de krautsalat gar nicht,aber der wird so schnell wie möglih nchgemacht...passt prima zum grillen...nun noch eine frage:aus vievilen gewürrzrn besteht denn das geweürz ressi-freund??. glg astrid

Um das Rezept "Mein Krautsalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung