Bauernauflauf

1 Std 10 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bauernauflauf
Pellkartoffeln frisch gekocht 350 gr.
Mett (gewürzt) 250 gr.
Rinderhack 250 gr.
Schalotte 1
Tomatenmark 1 kl. Dose
Tomate 1
Salz, Gourmet Pfeffer, Majoran nach Gusto etwas
Saure Sahne 1 Becher
Eier 2
Sahne 50 ml
Milch 50 ml
Petersilie frisch (aus eigenem Garten) nach Gusto etwas
Andenknoblauch (aus eigenem Garten) nach Gusto (zusätzlich) etwas
Goudakäse 1 Stück

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1.Kartoffeln waschen und in einen Topf geben. Mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und 20 Minuten garen. Danach abgießen und erkalten lassen.

2.Eine Pfanne nehmen und dort das Mett (gewürzt), Rinderhack hineingeben. Schalotte schälen in einen Blitzhacker geben, fein zerkleinern. Alles zusammen ohne Fett krümelig braten. Anschließend Tomatenmark einrühren und kurz anschwitzen.

3.Tomate waschen, Grün entfernen und die Tomate in Stücke schneiden. Anschließend sofort zufügen und mitbraten. Danach das ganze würzen mit Salz, Gourmet Pfeffer & Majoran nach Gusto. Frischgehackte Petersilie & Andenknoblauch zugeben.

4.Eine Auflaufform nehmen, diese einfetten. Die abgekühlten Pellkartoffeln in Scheiben schneiden und eine Lage hineinlegen. Rundherum mit saure Sahne beträufeln. Als nächstes die Masse aus der Pfanne obenauf verteilen. Danach ein weiteres wiederholen.

5.Eier, Sahne & Milch in einen hohen Behälter geben und mit einem Schneebesen verquirlen. Backofen vorheizen auf 200° Grad Ober/-Unterhitze. Danach schüttet man das in die Auflaufform. Ein Stück Goudakäse nehmen und mit einer Reibe darüber frisch reiben.

6.Ab in den vorgeheizten Backofen schieben und circa 30 Minuten überbacken. Flache oder tiefe Teller nehmen darauffüllen und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bauernauflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bauernauflauf“