Meine Beerentorte

2 Std leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Meine Beerentorte
Kuchenteig
Butter zimmerwarm 1 Paket (250)
Rohrohrzucker gemahlen 150 gr.
Vanille - Extrakt (Barbados) 1 TL
Eier 4
Bio - Zitrone groß davon Abrieb & Saft 1
Milch fettarm 200 ml
Weizenmehl 405 400 gr.
Salz 1 Prise
Heidelbeeren 200 gr.
Butter flüssig 40 gr.
Pudding & Buttercreme
Milch 3,8 % 800 ml
Speisestärke 100 gr.
Rohrohrzucker 100 gr.
Eigelbe 2
Vanille - Extrakt 1 EL
Butter zimmerwarm 500 gr.
Puderzucker 100 gr.
Lebensmittelfarbe lila nach Gusto etwas
Füllung & Buttercreme
Erdbeeren 250 gr.
Deko
Heidelbeeren 125 gr.
Himbeeren halbiert 125 gr.
Erdbeeren, gewürfelt 10 Stück
Pistazie zum Bestreuen nach Gusto etwas
Zuckerherzen klein (weiß, rosa, lila) nach Gusto zum Bestreuen etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std 25 Min
Garzeit:
35 Min
Ruhezeit:
13 Std
Gesamtzeit:
15 Std

Kuchenteig

1.Eine Rührschüssel/Küchenmaschine nehmen und die zimmerwarme Butter mit dem gemahlenen Rohrohrzucker, Vanille - Extrakt schaumig rühren lassen. Anschließend nach und nach die Eier hineingeben und weiterhin vermengen/mischen.

2.Anschließend von der Bio - Zitrone die vorher heiß abgespült, trockenreiben und davon die abgeriebene Schale und der ausgepresste Saft zusammen mit der Mich hinein schütten. Danach das Weizenmehl mit Backpulver und der Prise Salz mischen und gesiebt in die laufende Maschine nach und nach geben.

3.Zum Schluss vorsichtig die Heidelbeeren unterheben. Backofen vorheizen auf 175° Grad Ober/-Unterhitze. Den Kuchenteig in eine runde gefettete Backform 24er füllen und glattstreichen. Circa 30 bis 35 Minuten backen. Nachdem Backen herausnehmen abkühlen lassen.

Pudding & Buttercreme

4.Von der Milch circa 8 Esslöffel abnehmen und die Speisestärke mit dem Rohrohrzucker glattrühren. Anschließend die Eigelbe unter die Speisestärkemischung rühren. Die restliche Milch in einen Topf schütten und Vanille - Extrakt hinein geben, aufkochen lassen.

5.Nun die Speisestärkemischung in die kochende Milch schütten, umrühren und danach vom Herd nehmen. Jetzt abkühlen lassen und mit einer Folie abdecken damit sich keine Haut bilden kann. Zu einem späteren Zeitpunkt dann die zimmerwarme Butter in eine Rührschüssel geben und mit dem Puderzucker hell schaumig rühren.

6.Danach gibt man löffelweise den Pudding (der natürlich die gleiche Temperatur hat wie die Butter hat, sonst gerinnt es) hinein und rührt es glatt.

Füllung & Buttercreme

7.Den abgekühlten Kuchenteig zweimal waagerecht schneiden. Den unteren Kuchenteig (Boden) auf eine Kuchenplatte legen. Diesen als erstes dünn mit der Buttercreme bestreichen. Die Erdbeeren waschen vom Grün entfernen und in Scheiben schneiden.

8.Circa 125 Gramm davon auf eine Hälfte der Buttercreme verteilen. Dann den zweiten Kuchenteig (mittleres Stück) mit der Unterseite mit Buttercreme ebenfalls dünn bestreichen und auf die Hälfte der Erdbeeren geben. Danach vorsichtig aufsetzen.

9.Das obere (mittlere Stück) auch dünn mit der Buttercreme bestreichen und die anderen 125 Gramm geschnittenen Erdbeerscheiben versetzt auf die andere Seite legen. Das Oberteil vom Kuchenteig von unten genauso bestreichen mit der Buttercreme wie im mittleren Stück und aufsetzen.

Deko

10.Die restliche Buttercreme (nochmal halbieren für eine zweite Einfärbung) wird jetzt mit der Lebensmittelfarbe "Lila" leicht eingefärbt, sodas ein helles Lila daraus wird. Die gesammte Torte damit dünn einstreichen und circa 2 Stunden oder über Nacht kühl stellen.

11.Am nächsten Tag wird die Buttercreme erneut eingefärbt, damit ein schönes dunkles Lila daraus wird. Die Torte aus der Kühlung nehmen und erneut dünn damit einstreichen. Der Rest der sich dann noch befindet, wird auf die Oberseite der Torte verteilt.

12.Himbeeren, Heidelbeeren & Erdbeeren verlesen, waschen. Von den 10 Erdbeeren das Grün entfernen und in Würfelchen schneiden, die Himbeeren halbieren. Obenauf dann das gesammte Obst verteilen. Rundherum die halbierten Himbeerstücke und die Heidelbeeren geben.

13.Zum Schluss mit den Pistazien & den Zuckerherzen bestreuen und die Torte erneut in die Kühlung stellen. Eine halbe Stunde vor Verzehr herausholen und danach in Stücke teilen und den Gästen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Meine Beerentorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Meine Beerentorte“