Waffeln mit Joghurt

20 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Waffeln mit Joghurt
Waffelteig
Butter zimmerwarm 100 gr.
Rohrohrzucker 2 EL
Salz 1 Prise
Eier 2
Weizenmehl 405 125 gr.
Backpulver 1 TL
Schoko-Müsli (mymuesli) oder nach Geschmack 75 gr.
Buttermilch zimmerwarm 100 ml
Joghurt
Naturjoghurt selbstgemacht 300 gr.
Honig flüssig nach Geschmack 2 EL
Orangen - Aroma 0,25 TL
Sonstiges
Fett für 's Waffeleisen etwas
Erdbeeren frisch 200 gr.

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Gesamtzeit:
20 Min

Waffelteig

1.Zimmerwarme Butter in eine Rührschüssel/Küchenmaschine geben. Rohrohrzucker & die Prise Salz zufügen und mit dem Schneebesen schaumig rühren. Die beiden Eier nach und nach hineingeben, unterrühren. Weizenmehl mit Backpulver vermischen.

2.Das ganze abwechselnd mit dem Schoko-Müsli und der zimmerwarmen Buttermilch unter die Mischung rühren.

Joghurt

3.Selbstgemachten Naturjoghurt in eine Schüssel geben und einmal umrühren. Danach Honig und das Orangen - Aroma einrühren, kühl stellen.

Sonstiges

4.Fett/Öl nehmen und das Waffeleisen vorher dünn einfetten. Zwei (2) Esslöffel vom Waffelteig nehmen und dieses mittig auf die untere Backfläche geben. Waffeleisen schließen und circa 2 bis 5 Minuten backen. Anschließend auf einem Teller oder Kuchengitter geben, zum auskühlen.

5.Damit solange verfahren bis kein Waffelteig mehr übrig ist. Ich habe übrigens 7 Stück herausbekommen. Die Erdbeeren putzen, waschen, trockentupfen & vierteln, in eine Schale geben.

Anrichten

6.Einen flachen länglichen Teller nehmen, eine Waffeln aus aneinander brechen und auf dem Teller legen. Anschließend ein passendes Schälchen mit etwas Joghurt befüllen und ein paar Erdbeerviertel hineinlegen. Auf die zerteilten Waffeln eine ganze Erdbeere mit Grün garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Waffeln mit Joghurt“

Rezept bewerten:
4,7 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Waffeln mit Joghurt“