Kleiner süßer Gugelhupf

Rezept: Kleiner süßer Gugelhupf
aus einem gerührten Hefeteig und das ganze verfeinert mit selbstgemachten Rum - Rosinen:-)
0
aus einem gerührten Hefeteig und das ganze verfeinert mit selbstgemachten Rum - Rosinen:-)
00:40
6
148
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Kleiner süßer Gugelhupf
Rum - Rosinen
75 gr.
Rosinen
25 ml
Rum
Hefeteig
90 ml
Milch lauwarm
10 gr.
Frischhefe
1 Prise
Rohrohrzucker
180 gr.
Weizenmehl 550
30 gr.
Rohrohrzucker
1 Prise
Salz
1
Ei
1
Eigelb
100 gr.
Butter zimmerwarm
Füllung
Rum - Rosinen s.o
Abrieb einer unbehandelten Zitrone
Sonstiges
Puderzucker nach Gusto
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.05.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kleiner süßer Gugelhupf

ZUBEREITUNG
Kleiner süßer Gugelhupf

Rum - Rosinen
1
Rosinen abwiegen und in ein Schälchen geben. Mit dem Rum begießen und dieses zusammen in die Mikrowelle stellen. Mikrowelle auf mittlere Stufe (360 Watt bei mir) und 5 Minuten garen lassen. Danach herausnehmen und abkühlen lassen, umrühren und 2 Stunden stehen lassen, bis alles aufgesogen ist.
Hefeteig
2
Lauwarme Milch in eine Rührschüssel/Küchenmaschine geben. Frischhefe und die Prise Rohrohrzucker zufügen. Einmal rühren lassen. Dann Weizenmehl zugeben, rühren/kneten lassen. Abdecken und 10 Minuten gehen lassen. Im Anschluss Rohrohrzucker & die Prise Salz zufügen.
3
Ei und Eigelb hinein, unterrühren. Zimmerwarme Butter hinzufügen und alles miteinander vermengen. Dann das ganze abdecken an einem warmen Ort stellen und für circa 45 Minuten GEHEN lassen. Anschließend die eingelegten durchzogenen Rum - Rosinen und den Abrieb von einer unbehandelten Zitrone zufügen.
Gehen & Backen
4
Eine Backform nehmen und diese einfetten. Den gerührten Hefeteig mit Rum - Rosinen einfüllen. Abdecken und circa eine Viertelstunde (15 Minuten) abermals GEHEN lassen. In der Zwischenzeit den Backofen vorheizen auf 175° Grad Ober/-Unterhitze oder 155° Grad Umluft.
5
Danach in den vorgeheizten Backofen mittlere Schiene geben und circa 30 Minuten backen. Herausholen und einige Minuten in der Form abkühlen lassen. Danach stürzen und komplett auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben und servieren.

KOMMENTARE
Kleiner süßer Gugelhupf

Benutzerbild von Test00
   Test00
Köstlich. Der Rezept-Titel sagt alles aus was Sache ist. LG. Dieter
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
ohhh- der war doch für mich oder etwa nicht :) sieht sehr legger aus !!!
Benutzerbild von emari
   emari
ich bin an und für sich kein Freund der Mikrowelle, aber dein Vorschlag die Rosinen mit dem Rum in der Micro zu garen gefällt mir... nicht immer hat man eingelegten Rumrosinen zur Hand und wenn es dann schnell gehen muß, wäre das eine gute Lösung... danke für diesen Tipp sagt emari
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Gern geschehen:-)
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
ein feiner Kuchen, ich mag Hefekuchen gerne essen, und der sieht ja sehr lecker aus, LG Barbara
Benutzerbild von Bine13100
   Bine13100
Der sieht wirklich süß & LecKer aus ! Wäre auch meins ! Lg BiNe
Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
Er sieht gut aus , eine tolle Farbe und die Rosinen mag ich sehr . Eine tolle Tasse Kaffee dazu und der Nachmittag ist Perfekt . Liebe Grüße Uschi

Um das Rezept "Kleiner süßer Gugelhupf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung