Mein Holunderblüten - Gelee

14 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mein Holunderblüten - Gelee
Holunderblütendolden 30 Stück
Apfelsaft klar filitriert 750 ml
Zitrone(n) davon der Saft 1,2 große, kleine
Gelierzucker 2:1 500 gr.
Vanilke - Extrakt 1 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
4 Min
Ruhezeit:
2 Tage 15 Std
Gesamtzeit:
2 Tage 15 Std

Ziehen lassen

1.Die Blüten vom Stengel schneiden, evtl. waschen & gut abtropfen lassen. In eine Schüssel geben und mit dem Apfelsaft aufgießen. Dann abdecken und an einem kühlen Ort (Kühlschrank) stellen für 2 1/2 Tage.

Kochen

2.Einen Topf nehmen und ein Sieb draufstellen. Den durchgezogenen Ansatz hineingießen und gut abtropfen lassen. Eine (1) große Zitrone oder zwei kleine Zitonen nehmen und halbieren, auspressen und in den Topf schütten. Gelierzucker hinzufügen und circa 3 Stunden stehen lassen. Zwischendurch umrühren.

3.Den Saft zum Kochen bringen, Vanille - Extrakt zufügen und circa 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Danach das fertige Holunderblüten - Gelee in heiß in sauber vorbereitete Gläser füllen und sofort verschließen. Nachdem Erkalten das ganze circa 1 bis 2 Tage stehen lassen, bis das es sich gefestigt hat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mein Holunderblüten - Gelee“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mein Holunderblüten - Gelee“