Karibischer Flair - Grillsauce - kochbar Challenge 6.0 (Juni 2020)

Rezept: Karibischer Flair - Grillsauce - kochbar Challenge 6.0 (Juni 2020)
heute essen wir an der frischen Luft
0
heute essen wir an der frischen Luft
00:20
8
200
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Karibischer Flair - Grillsauce - kochbar Challenge 6.0 (Juni 2020)
1
Schalotte
1
Knoblauchzehe
1 kl. Stück
Ingwer
0,5 TL
Fenchelsamen getrocknet
Rapsöl nach Gusto
40 gr.
Rohrohrzucker
2 EL
*Apfelessig Nr. 2
1
Mango frisch
150 gr.
Ananas aus der Dose
1 TL
Pfefferkörner bunt
3 Stück
Pimentkörner
0,5 TL
Koriandersamen getrocknet
0,5 TL
Anissamen
300 ml
Mangosaft
1
Bio - Limette - davon Saft & Schale
Gewürze
1 TL
Salz
1 TL
Currypulver
1 TL
Kurkuma
0,5 TL
Muskat
1 Prise
Zimtpulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.06.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Karibischer Flair - Grillsauce - kochbar Challenge 6.0 (Juni 2020)

Vorratsöl, Marinadenöl, Würzöl, mehr oder weniger scharf
Curry a la Robert

ZUBEREITUNG
Karibischer Flair - Grillsauce - kochbar Challenge 6.0 (Juni 2020)

1
Zwiebel & Knoblauchzehe sowie frischen Ingwer schälen in kleine Würfel hacken oder im Blitzhacker zerkleinern. Eine Pfanne nehmen das Rapsöl hineingeben und erhitzen. Die obrigen Zutaten zufügen und darin anschwitzen. Wenn die ersten sichtbaren Röstaromen entstehen, den Rohrohrzucker hinzufügen.
2
Mit dem *Apfelessig Nr. 2 ablöschen und umrühren. Frische Mango in einen Schäler geben, Schale abziehen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Die Ananas aus der Dose in ein Sieb geben und dort abtropfen lassen. Große Stücke evtl. kleinschneiden und beides zusammen in die Pfanne geben.
3
Das ganze eine viertel Stunde (15 Minuten) in der Pfanne schmoren lassen. Danach sollten die Obststücke gut weich sein. Nun die Gewürze wie Pfefferkörner bunt, Piment, Koriandersamen, Anis zugeben unterrühren. Danach wird das ganze mit Mango- und Limettensaft abgelöscht.
4
Nun das ganze einreduzieren lassen und weitergaren. Danach wird es mit Salz, Currypulver, Kurkuma, Muskatpulver und Zimt abgeschmeckt. Umrühren und umfüllen in ein hohes Gefäß. Einen Zauberstab nehmen und alles zusammen pürieren zu einer homogenen Masse.
5
Abgeriebene Limettenschalen zufügen und umrühren. Danach in eine saubere heiß ausgespülte Flasche füllen und sofort schließen.

KOMMENTARE
Karibischer Flair - Grillsauce - kochbar Challenge 6.0 (Juni 2020)

   warum_nicht
Schöne idee
Benutzerbild von Test00
   Test00
Ganz klasse. Ist ein tolles Mitbringsel für eine Grillfete. LG. Dieter
Benutzerbild von rollimops
   rollimops
Echt super, schon in meinem KB, jetzt nur noch aufs Grillwetter warten ----......und los!!!! Danke für dieses herrliche RZ, dafür gibt es ganz-lieb-lächelnde 5*****chen für Dich. GVLG Marion
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Drücke dir die Daumen fürs Grillwetter:-)
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
das hat was !!!! Ich kann mir diese fruchtige Grillsosse sehr gut zu einem gegrillten Fisch vorstellen. Schöne Zusammenstellung. GLG Biggi ♥
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Ja warum nicht:-) ist vielseitig benutzbar
   S****a
Tolle Zutatenliste! :) Nehm ich schon mal mit. LG Uschi
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Dankeschön:-) und es freut mich, das es dir gefällt

Um das Rezept "Karibischer Flair - Grillsauce - kochbar Challenge 6.0 (Juni 2020)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung