Holunderblüten - Likör

Rezept: Holunderblüten - Likör
passend zur Holunderblütenzeit:-) und am Wegesrand in der Mittagszeit gepflück
0
passend zur Holunderblütenzeit:-) und am Wegesrand in der Mittagszeit gepflück
00:05
3
157
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Holunderblüten - Likör
10 Stück
Holunderblütendolden
300 ml
Weingeist 96,4%
2 EL
Zitronensäure
375 ml
Trinkwasser
325 ml
Invertzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.05.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Holunderblüten - Likör

Vorrat Getrocknete Steinpilze

ZUBEREITUNG
Holunderblüten - Likör

1
Die frischgeplückten Holunderblütendolden evtl. waschen und die Stengel abschneiden. Die Blüten in ein Gefäß (bei mir ein hohes Glas) geben und mit dem Weingeist übergießen. Die Zitronensäure imTrinkwasser auflösen, umrühren und zufügen.
2
Dabei darauf achten, das die Flüssigkeit alle Blüten bedeckt. Dann mit einem Deckel verschließen und an einem kühlen, dunklen Ort (z.b. Kühlschrank) stellen, damit das ganze 1 bis 2 Wochen durchziehen kann. Danach ein Sieb nehmen und alles hineingeben, Sud auffangen.
3
Nun gibt man den Invertzucker hinzu, rührt einmal um. Jetzt gönnt man dem Holunderblüten - Likör einen (1) Tag Ruhepause. Danach kann man mit dem Abrunden des Likör' s beginnen. Natürlich so wie ein jeder mag. Schmeckt einem das zu schwach, kann man etwas vom Weingeist zufügen, so wie man meint. Falls es etwas zuviel ist, kommt das Trinkwasser hinein.
4
Beim Süßen wird genauso verfahren. Wenn jemand es süßer mag, Invertzucker zufügen. Hat man ausversehen zu viel, dann eine Mischung aus einem (1) Teil Weingeist & 2 Teilen Trinkwasser, das ganze entsüßen. Reine Übungssache um den perfekten Geschmack hinzubekommen:-).

KOMMENTARE
Holunderblüten - Likör

Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
Frage ? Invertzucker ? Ist das Läuterzucker ? Likör von Holunderblüten habe ich noch nicht gemacht . Leider blüht er bei uns noch nicht . doch bald wird es so weit sein . Freue mich schon darauf . Lg. Uschi
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
na der ist bestimmt köstlich, ich mag ja auch den Sirup und das Gelee sehr gern, LG Barbara
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ich liebe den Geschmack von Holunderblüten. Allerdings bevorzuge ich nicht den Likör, sondern Sirup, den ich mit Wasser als Schorle verdünne. Daraus aber einen Likör zu zaubern finde ich eine prima Idee. Den Frühling für den Winter einlagern (grins) LG ~Geli~

Um das Rezept "Holunderblüten - Likör" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung