Rote - Hot - Dog - Baguettes - kochbar Challenge 6.0 (Juni 2020)

25 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rote - Hot - Dog - Baguettes - kochbar Challenge 6.0 (Juni 2020)
Rote Bete Saft 150 ml
Rote Bete Pulver (ein Geschenk) 0,5 TL
Weizenmehl 405 380 gr.
Butter kalt 80 gr.
Rohrohrzucker 40 gr.
Frischhefe 15 gr.
Salz 1,5 TL
Ei 1

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 55 Min

1.Rote Bete Saft leicht erwärmen n i c h t kochen und anschließend in einer Rührschüssel/Küchenmaschine geben. Zusammen mit der zerbröselten Frischhefe, einem halben (1/2) Teelöffel Rote Bete - Pulver und dem Rohrohrzucker darin auflösen.

2.Anschließend gibt man Weizenmehl, das Ei und Salz hinzu. Nun kneten lassen, circa 5 Minuten so das sich das ganze vom Schüsselrand löst. Die kalte Butter in Stücke schneiden und zugeben. Nochmals kneten/unterkneten lassen auch hier circa 5 Minuten.

3.Den gefärbten Teig herausnehmen auf einer bemehlten Fläche nochmal kneten und in Form bringen. Wieder in eine Rührschüssel zurücklegen abdecken und an einem warmen Ort stellen und dort circa 1 Stunde GEHEN lassen. In der Zwischenzeit den Backofen anwerfen/vorheizen auf 180° Umluft.

4.Nachdem GEHEN aus dem Teig sechs (6) Stücke abteilen und diese sanft mit wenig Druck zu länglichen Baguettes formen. Auf einen bemehlten Stein legen oder ein Backblech mit Backpapier auslegen, was genauso funktioniert. Die Baguettes abdecken, erneut warm stellen an einem Ort und diesmal 30 Minuten GEHEN lassen.

5.Wenn die Baguettesteigline deutlich ihr Volumen vergrößert haben kommen sie in den vorgeheizten Backofen und werden dort circa 15 Minuten gebacken. Danach herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Die Baguettes sind auf einer (Grill-Party) ein Hingucker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rote - Hot - Dog - Baguettes - kochbar Challenge 6.0 (Juni 2020)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rote - Hot - Dog - Baguettes - kochbar Challenge 6.0 (Juni 2020)“