Strandhüttengaudi

1 Std leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Strandhüttengaudi
Drillinge 500 gr.
Sauce
Sonnenblumenöl nach Gusto etwas
Zwiebel 1
"Ressi-Freund" Salatsoße (ein Geschenk) 3 EL
Rinderfond 150 ml
Senf mittelscharf 1 EL
Salz, Gourmet Pfeffer nach Gusto etwas
Petersilie nach Gusto etwas
Beilage
Leberkäse 3 Scheiben
Eier 3

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Kartoffeln waschen nicht schälen und im kochendem Salzwasser circa 20 Minuten garen. Danach das ganze abgießen, erkalten lassen. Die Schalen abziehen/pellen und in Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben und beiseite stellen. Nun die Sauce zubereiten.

Sauce

2.Zwiebel schälen in einen Blitzhacker geben, zerkleinern. Eine kleine Pfanne nehmen, das Sonnenblumenöl darin erhitzen. Fein zerkleinerte Zwiebelchen hineingeben und glasig dünsten. Ressi-Freund Salatsoße, Rinderfond und Senf zufügen.

3.Umrühren und kurz aufkochen lassen, mit Salz & Gourmet Pfeffer würzen. Den heißen Sud dann vorsichtig über die geschnittenen Kartoffelscheiben schütten. Alles miteinander vorsichtig vermengen und mit der frischgehackten Petersilie bestreuen.

Beilage

4.Die Pfanne säubern und erneut Sonnenblumenöl hineingeben, erhitzen. Leberkäsescheiben hinzufügen und kurz braten von beiden Seiten. Herausnehmen auf einen Teller legen und warm halten. Als nächstes dann die Eier aufschlagen und als Spiegeleier braten.

Anrichten

5.Flache Teller nehmen und zuerst den Kartoffelsalat mittig daraufgeben. Dann die gebratenen Leberkäsescheiben und zum Schluss die Spiegeleier drauf. Das ganze sofort servieren & genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Strandhüttengaudi“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Strandhüttengaudi“