Kuchenreste im Glas

20 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kuchenreste im Glas
Magerquark 300 gr.
Puderzucker 1,5 EL
Joghurt selbstgemacht 50 gr.
Käse - Sahne - Creme 1 Tütchen
Sahne 1 Schuss
*Saftiger Rührkuchen - kochbar Challenge 5.0 (Mai 2020) etwas
*Amarenakirschen auf meine Art etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Magerquark sowie Puderzucker & Joghurt selbstgemacht in eine Schüssel geben, vermengen. Käse-Sahne-Cremepulver hinzufügen und mit unter die Quark-Creme rühren. Zusätzlich noch einen Schuss Sahne hineingeben. Nun Gläser deiner Wahl nehmen (meine sind etwas klein) und anfangen zu schichten.

2.Zuerst mit den Kuchenreste *Saftiger Rührkuchen - kochbar Challenge 5.0 (Mai 2020) beginnen, indem das ganze zerbröselt wird und in mehrere Gläser auf dem Boden verteilt. Zweite Schicht die Quark-Käse-Creme, dann Heidelbeeren und wieder von vorne beginnen. Enden mit Heidelbeeren.

3.Zum Schluss das ganze mit *Amarenakirschen auf meine Art beträufeln und danach servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchenreste im Glas“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchenreste im Glas“