Spargel Cordon bleu

Rezept: Spargel Cordon bleu
Spargel auf eine besondere Art
181
Spargel auf eine besondere Art
00:40
10
8296
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Spargel - Cordon bleu
3 Stangen
Spargel
1 Prise
Rohrohrzucker
1 Prise
Salz
Umwickeln
3 Scheiben
Gouda jung
3 Scheiben
Parmaschinken
Weizenmehl 405 nach Gusto
1
Ei
Paniermehl nach Gusto
Sonstiges
1 Stück
Butter zum Braten
0,5
Tomate
Basilikum zum Garnieren
1 Prise
Gourmet Pfeffer
Thymianessig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.05.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Spargel Cordon bleu

ZUBEREITUNG
Spargel Cordon bleu

1
Die drei (3) Spargelstangen schälen und in einen Topf legen. Mit Wasser den Topf befüllen. Prise Rohrohrzucker & Salz zufügen. Das ganze zum Kochen bringen, dann herunterschalten und eine viertel (15 Minuten) Stunde köcheln lassen. Danach herausnehmen und abtropfen lassen.
Umwickeln
2
Gekochte Spargelstangen auf einem Holzbrettchen legen. Zuerst mit einer Scheibe Goudakäse umwickeln. Dann anschließend mit dem Parmaschinken ebenfalls umwickeln. Weizenmehl, Ei verquirlen und Paniermehl auf der verschiedenen Tellern verteilen.
Panieren & Braten
3
Als erstes die Stangen in Mehl wenden, dann durchs Ei ziehen und zum Schluss durchs Parniermehl. Eine Pfanne nehmen, das Stück Butter darin erhitzen und die panierten Stangen rundherum goldgelb anbraten. Einen flachen Teller nehmen und die Stangen darauf verteilen.
4
Halbe Tomate aufschneiden in Scheiben und dazwischen legen. Mit Gourmet Pfeffer würzen und mit Basilikum garnieren. Thymianessig drüber träufeln und sofort servieren bzw. genießen.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von Rezeptsammlerin

KOMMENTARE
Spargel Cordon bleu

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
so, meine liebe Petra. Heute habe ich die Spargel-Cordon bleunach gekocht. Allerdings mag mein Mann keinen Serano, also gab`s für ihn Schwarzwälder. Ich habe auf Metzgerschinken zurück gegriffen. Sonst nach deinem Rezept. Wir hatten nur noch neue Kartoffeln dazu. Das Ergebnis hat uns geschmacklich begeistert. Wird es sicherlich noch mal geben. Danke für die Rezeptur und glG ~Geli~
HILF-
REICH!
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Freut mich:-)
Benutzerbild von Test00
   Test00
Gutes Rezept. Ich liebe dieses Gericht. Nehme dünn geschnittenen Schinkenspeck. LG. Dieter
Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
Glückwunsch liebe Petra , das freut mich sehr . Lg. Uschi
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Dankeschön liebe Uschi
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
mit Recht ist deine Zubereitung von Spargel zum Rezept der Woche gekührt worden. Herzlichen Glückwunsch. Sieht sehr appetitlich aus und hat es daher auch, meiner Meinung nach, verdient. GLG ~Geli~
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Dankeschön:-)
Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
herzlichen Glückwunsch zum Rezept der Woche, das hast du dir verdient, das sieht sehr lecker aus LG Petra
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
vielen herzlichen Dank:-) ♥️

Um das Rezept "Spargel Cordon bleu" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung