Spargel Cordon bleu

40 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Spargel - Cordon bleu
Spargel 3 Stangen
Rohrohrzucker 1 Prise
Salz 1 Prise
Umwickeln
Gouda jung 3 Scheiben
Parmaschinken 3 Scheiben
Weizenmehl 405 nach Gusto etwas
Ei 1
Paniermehl nach Gusto etwas
Sonstiges
Butter zum Braten 1 Stück
Tomate 0,5
Basilikum zum Garnieren etwas
Gourmet Pfeffer 1 Prise
Thymianessig etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Die drei (3) Spargelstangen schälen und in einen Topf legen. Mit Wasser den Topf befüllen. Prise Rohrohrzucker & Salz zufügen. Das ganze zum Kochen bringen, dann herunterschalten und eine viertel (15 Minuten) Stunde köcheln lassen. Danach herausnehmen und abtropfen lassen.

Umwickeln

2.Gekochte Spargelstangen auf einem Holzbrettchen legen. Zuerst mit einer Scheibe Goudakäse umwickeln. Dann anschließend mit dem Parmaschinken ebenfalls umwickeln. Weizenmehl, Ei verquirlen und Paniermehl auf der verschiedenen Tellern verteilen.

Panieren & Braten

3.Als erstes die Stangen in Mehl wenden, dann durchs Ei ziehen und zum Schluss durchs Parniermehl. Eine Pfanne nehmen, das Stück Butter darin erhitzen und die panierten Stangen rundherum goldgelb anbraten. Einen flachen Teller nehmen und die Stangen darauf verteilen.

4.Halbe Tomate aufschneiden in Scheiben und dazwischen legen. Mit Gourmet Pfeffer würzen und mit Basilikum garnieren. Thymianessig drüber träufeln und sofort servieren bzw. genießen.

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel Cordon bleu“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel Cordon bleu“