Burger mal anders

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderhack 2 kg
Zwiebel groß 2 Stk.
Fleischtomaten 3 Stk.
Cheddarkäse 13 Scheiben
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprika Gewürz etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

1.Tomaten und 1 Zwiebel in Scheiben schneiden ( ca. 0,5cm) Die andere Zwiebel halbieren.

2.Das Hackfleisch ( man kann auch halb und halb nehmen) mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Aus dem Fleisch ca. 13 Patty´s formen ( es könne auch mehr oder weniger sein, je nach dem wie hoch man es möchte)

3.Lege die eine Zwiebelhälfte mit der Schnittfläche auf ein Backblech und lege einen Metallring darum ( wir hatten uns selbst eine stabile konstruktion dafür gebaut) Stich einen langen Metallstab in die Mitte der Zwiebel.

4.Nun wird gestapelt (guckt wie hoch Euer Backofen ist damit es auch rein passt.) Fleisch -Tomate -Cheddar - Fleisch - Zwiebel - Cheddar ....bis alles aufgebraucht ist bzw. so das es noch in Euer Backofen passt.

5.Zum Schluss kommt die andere Zwiebelhälfte darauf.

6.Und nun ganz Vorsichtig in den Backofen damit und bei 200 Grad Umluft ca. 45 Minuten Backen.

7.Wenn der Turm Fertig ist dann wird der Turm wie beim Döner angeschnitten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Burger mal anders“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Burger mal anders“