Gehacktes mit Kartoffelstampf

40 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Gehacktes mit Kartoffelstampf
Rinderhackfleisch 500 gr.
Möhre 1
Schalotte 1
Bratenfond 2 Tassen (klein)
Knoblauchzehe 1
Salz, Gourmet Pfeffer etwas
Majoran getrocknet nach Gusto etwas
Gewürzgurken 2
Kartoffelstampf
Kartoffeln mehlig 500 gr.
Sahne lauwarm 100 ml
Salz etwas
Butter 1 Stück
Muskat nach Geschmack & Gusto etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Gesamtzeit:
40 Min

Gehacktes

1.Möhre in Scheiben, dann würfeln. Schalotte schälen, fein hacken. Zusammen mit Rinderhackfleisch in eine Pfanne geben und ohne Fett krümelig braten. Knoblauchzehe schälen und gepresst zufügen. Mit Salz, Gourmet Pfeffer & Majoran würzen.

2.Umrühren und das ganze mit Bratenfond ablöschen. Herunterschalten und einige Minuten köcheln lassen. Die beiden Gewürzgurken kleinschneiden und ebenfalls hinzufügen.

Kartoffelstampf

3.In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen, kleinschneiden und in einen Topf mit Wasser geben. Zum Kochen bringen, herunterschalten und eine viertel Stunde garen lassen. Danach abschütten mit einem Stampfer zerdrücken, lauwarme Sahne hinein.

4.Nochmal stampfen, dann mit einem Löffel umrühren, salzen Muskat zugeben. Stück Butter hinein und im geschlossenen Deckel schmelzen lassen. Danach nocheinmal umrühren.

Anrichten

5.Mehrere Teller nehmen und als erstes den Kartoffelstampf mittig geben. Mit frischgehackter Petersilie bestreuen. Dann Gehacktes obenauf geben und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gehacktes mit Kartoffelstampf“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gehacktes mit Kartoffelstampf“