Bärlauch - Pasta

30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Bärlauch - Pasta
Tomaten klein (Reste) etwas
Trüffelsalz nach Gusto etwas
Gourmet Pfeffer nach Gusto etwas
Basilikum 6 Blätter
Olivenöl 3 EL
Bärlauch aus eigenem Garten 1 Handvoll
Parmesan nach Gusto etwas
Nudeln 150 gr.

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Backofen vorheizen auf 200° Grad Ober/-Unterhitze. Ein Backblech nehmen mit Backpapier auslegen. Die kleinen Tomaten halbieren und mit der Schnittfläche nach oben legen. Mit Trüffelsalz & Gourmet Pfeffer bestreuen. Frisches Basilikum kleinschneiden & rundherum verteilen.

2.Anschließend mit Olivenöl beträufeln. In den vorgeheizten Backofen schieben und circa 15 Minuten backen lassen. In der Zwischenzeit den Bärlauch aus dem eigenen Garten waschen, trockenschütteln und in Streifen schneiden. Die Nudeln im Salzwasser aufsetzen und nach Anleitung garen.

3.Abgießen/abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Danach mit den Tomaten aus dem Backofen vermengen. Bärlauchstreifen und Parmesan gerieben unterheben. Danach in tiefe Schalen geben und mit Olivenöl beträufeln, sofort servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Bärlauch - Pasta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bärlauch - Pasta“