Driftete Erdäpfel mit Spinat und Schweinemedaillons +Spargel

40 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinelende Medaillons 6 Stck.
Mehl doppelgriffiges 4 Esslöffel
Salz Pfeffer etwas
Öl, Butter nach Bedarf
Schwenk Kartoffel
Mehlige Kartoffel mittle große 6 Stck.
Butter +frische Petersilie etwas
Karotte 1 Stck.
Spinat
TK Spinat 1 Pck.
Salz- Pfeffer- Muskat etwas
doppelgriffiges Mehl 1 Essl.
Spargel grün
Spargel grün 1 Bund

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
5 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Kartoffel

1.Ich verwende recht gerne mehlig kochende Kartoffel sind samtig weich und so gut im Geschmack . Die Kartoffel schäle ich ebenso die Karotte , viertel sie und Dämpfe sie weich . Die Schweinelende schneide ich in Medaillons . Den Spinat lege ich in eine kleinen Topf mit etwas Wasser . Erhitze es und würze Spinat , mit einem Klecks Butter und einen Essl. Mehl (doppel griffiges )die Gewürze kommen zuletzt dazu .Warm halten .

2.Die Kartoffeln gebe ich in einen Topf , dazu kommt ein gutes Stück Butter und Petersilie , dann schwenke ich die Kartoffeln darin deshalb der Name bei uns ( driftete Erdäpfel ) Der Spinat ist fertig, die Kartoffel auch . nun die Schweine Medaillons in Mehl wenden und kurz im heißen Fett rund herum anbraten .

3.Die vorgewärmte Teller können nun angerichtet werden . Den Spargel anlegen , die Kartoffel anbei legen die Karotte schnitt ich in Scheiben der Farbe wegen . Den Spinat dort hin wo man ihn möchte . Den Spargel beträufle ich mit etwas Walnuss-Pesto .Bärlauch -Walnuss- Pesto

4.das war unser Grün Donnerstag s Essen . Nun wünsche ich euch trotz dieser schweren Zeit : Eine schöne Osterzeit , hoffen wir das es uns verschont und wir bald wieder uns frei bewegen können .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Driftete Erdäpfel mit Spinat und Schweinemedaillons +Spargel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Driftete Erdäpfel mit Spinat und Schweinemedaillons +Spargel“