Rumpsteaks mit Kartoffel - Erbsenpüree

30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rumpsteaks mit Kartoffel - Erbsenpüree
Kartoffel - Erbsenpüree
Kartoffeln 400 gr.
Salz nach Gusto etwas
Erbsen TK 150 gr.
Kräuterbutter
Butter zimmerwarm 70 gr.
Knoblauchzehe 1
Kräuter aus eig. Garten (Bärlauch,Andenknoblauch,Gewürzthymian) nach Gusto etwas
Salz, Gourmet Pfeffer nach Gusto etwas
Rumpsteaks
Rumpsteaks 2
Rapsöl nach Gusto etwas
Salz, Gourmet Pfeffer nach Gusto etwas
Sonstiges
Schalotten 4
Wasser etwas zum Ablöschen etwas
Süßer Schatten (nachgemachtes Rezept v. Userin) nach Gusto etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Ruhezeit:
5 Min
Gesamtzeit:
35 Min

Kartoffel - Erbsenpüree

1.Die Kartoffeln schälen und anschließend in grobe Stücke schneiden. In eine Topf geben mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Diese dann circa 20 Minuten garen und ungefähr 5 Minuten vor Ende der Garzeit kommen die Tiefkühlerbsen hinein und mitgaren.

Kräuterbutter

2.Zimmerwarme Butter in ein hohes Gefäß geben. Knoblauchzehe schälen und kleinschneiden, zufügen. Dann die Kräuter die (einem im Garten) zur Verfügung stehen, nehmen kleinschneiden und ebenfalls in das Gefäß geben. Salz & Gourmet Pfeffer hinzu und mit einem Zauberstab pürieren.

Kartoffel - Erbsenpüree

3.Nachdem Garen die Kartoffel-Erbsen-Mischung abgießen in ein Sieb, dort abtropfen lassen und im Anschluss wieder zurück in den Topf geben. Die selbstgemachte Kräuterbutter zufügen und alles zusammen mit einem Stampfer stampfen. Mit Salz, Gourmet Pfeffer würzen, abschmecken. Anschließend warm stellen.

Sonstige

4.Schalotten schälen und in Spalten schneiden. Eine kleine Pfanne nehmen und Rapsöl darin erhitzen. Die Schalottenspalten hinzufügen und darin dünsten. Mit etwas Wasser und dem süßen Schatten (von mir nachgemacht) zugeben, umrühren runterschalten und wenige Minuten schmoren lassen, dann Pfanne beiseite ziehen und Deckel drauf, stehen lassen.

Rumpsteaks

5.Die Rumpsteaks abwaschen, trockentupfen mit einem Küchenkrepp. Rapsöl in eine Pfanne geben, erhitzen. Die beiden Rumpsteaks hineingeben und von beiden Seiten circa 3 Minuten scharf anbraten. Dann herausnehmen auf Alufolie legen und diese salzen, pfeffern von beiden Seiten. Mit der Alufolie umwickeln und 5 Minuten ruhen lassen.

Anrichten

6.Flache Teller nehmen und mittig das ausgeruhte Rumpsteaks legen. Rechts mit dem Kartoffel - Erbsenpüree belegen und links die geschmorten Schalottenspalten geben. Obenauf noch etwas von der Kräuterbutter drauf und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rumpsteaks mit Kartoffel - Erbsenpüree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rumpsteaks mit Kartoffel - Erbsenpüree“