Rumpsteaks mit Kartoffel - Erbsenpüree

Rezept: Rumpsteaks mit Kartoffel - Erbsenpüree
es muss gar nicht immer das große "Küchen-Kino" sein:-)
1
es muss gar nicht immer das große "Küchen-Kino" sein:-)
00:30
5
266
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Rumpsteaks mit Kartoffel - Erbsenpüree
Kartoffel - Erbsenpüree
400 gr.
Kartoffeln
Salz nach Gusto
150 gr.
Erbsen TK
Kräuterbutter
70 gr.
Butter zimmerwarm
1
Knoblauchzehe
Kräuter aus eig. Garten (Bärlauch,Andenknoblauch,Gewürzthymian) nach Gusto
Salz, Gourmet Pfeffer nach Gusto
Rumpsteaks
2
Rumpsteaks
Rapsöl nach Gusto
Salz, Gourmet Pfeffer nach Gusto
Sonstiges
4
Schalotten
Wasser etwas zum Ablöschen
Süßer Schatten (nachgemachtes Rezept v. Userin) nach Gusto
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.09.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Rumpsteaks mit Kartoffel - Erbsenpüree

ZUBEREITUNG
Rumpsteaks mit Kartoffel - Erbsenpüree

Kartoffel - Erbsenpüree
1
Die Kartoffeln schälen und anschließend in grobe Stücke schneiden. In eine Topf geben mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Diese dann circa 20 Minuten garen und ungefähr 5 Minuten vor Ende der Garzeit kommen die Tiefkühlerbsen hinein und mitgaren.
Kräuterbutter
2
Zimmerwarme Butter in ein hohes Gefäß geben. Knoblauchzehe schälen und kleinschneiden, zufügen. Dann die Kräuter die (einem im Garten) zur Verfügung stehen, nehmen kleinschneiden und ebenfalls in das Gefäß geben. Salz & Gourmet Pfeffer hinzu und mit einem Zauberstab pürieren.
Kartoffel - Erbsenpüree
3
Nachdem Garen die Kartoffel-Erbsen-Mischung abgießen in ein Sieb, dort abtropfen lassen und im Anschluss wieder zurück in den Topf geben. Die selbstgemachte Kräuterbutter zufügen und alles zusammen mit einem Stampfer stampfen. Mit Salz, Gourmet Pfeffer würzen, abschmecken. Anschließend warm stellen.
Sonstige
4
Schalotten schälen und in Spalten schneiden. Eine kleine Pfanne nehmen und Rapsöl darin erhitzen. Die Schalottenspalten hinzufügen und darin dünsten. Mit etwas Wasser und dem süßen Schatten (von mir nachgemacht) zugeben, umrühren runterschalten und wenige Minuten schmoren lassen, dann Pfanne beiseite ziehen und Deckel drauf, stehen lassen.
Rumpsteaks
5
Die Rumpsteaks abwaschen, trockentupfen mit einem Küchenkrepp. Rapsöl in eine Pfanne geben, erhitzen. Die beiden Rumpsteaks hineingeben und von beiden Seiten circa 3 Minuten scharf anbraten. Dann herausnehmen auf Alufolie legen und diese salzen, pfeffern von beiden Seiten. Mit der Alufolie umwickeln und 5 Minuten ruhen lassen.
Anrichten
6
Flache Teller nehmen und mittig das ausgeruhte Rumpsteaks legen. Rechts mit dem Kartoffel - Erbsenpüree belegen und links die geschmorten Schalottenspalten geben. Obenauf noch etwas von der Kräuterbutter drauf und sofort servieren.

KOMMENTARE
Rumpsteaks mit Kartoffel - Erbsenpüree

Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
schmeckt bestimmt sehr lecker !!! GLG Biggi ♥
Benutzerbild von GreteDrafz
   GreteDrafz
Sehr lecker. Ich bekomme gleich Appetit. LG Grete
Benutzerbild von emari
   emari
hab mich jetzt mal mühsam durch Dein KB gearbeitet um herauszufinden was denn ein "Süßer Schatten" ist ... dabei bin ich dann bei Biggi gelandet und was ich dort gelesen habe, klingt wirklich gut (;-))) ... dein Püree mit den Erbsen drin gefällt mir auch sehr gut, das werde ich demnächst in meine "Schonkostküche" einbauen - danke für diese schöne Idee sagt emari
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
oh das sieht ja wieder gut aus, da hast du wieder was feines gekocht, LG Barbara
Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
Was sehe ich da ein tolles Gericht , das ich recht gerne Essen würde. Einen kleinen Tipp hätte ich da für dich noch . Das sich das Fleisch nicht wölbt beim braten , ritze die Fettschicht ein wenig ein , so bleibt das Fleisch in Form . Keine Kritik , nur ein Tipp. Dein Pürre ist einfach die Wucht , finde ich klasse auch deine Schalotten-Soße klasse . Liebe Petra feine Sache . Liebe Grüße Uschi
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Dankeschön für deinen Tipp:-)

Um das Rezept "Rumpsteaks mit Kartoffel - Erbsenpüree" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung