Schweinegulasch

1 Std 10 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schweinegulasch
Schweinebraten 1 kg
Schalotten 2
Butterschmalz 1 EL
*Sonnenblumenbrot 1 Scheibe
Salz, Gourmet Pfeffer, Kümmel ganz nach Gusto etwas
Paprikapulver edelsüß nach Gusto etwas
Knoblauchzehen 2
Altbier nach Geschmack 250 ml
Apfel nach Geschmack 1

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
45 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1.Schalotten schälen und in dünne Ringe schneiden/hobeln. Einen mittelgroßen Topf nehmen und Butterschmalz hineingeben, erhitzen. Schalottenringe darin glasig dünsten. Schweinebraten waschen, trockentupfen mit einem Küchenkrepp. Anschließend in Würfel schneiden.

2.Dann hinzufügen und braun anbraten. Die Brotscheibe mahlen, ebenfalls zugeben und mitbraten. Danach würzen mit Salz, Gourmet Pfeffer, Kümmel und Paprikapulver. Die Knoblauchzehen schälen und durch eine Presse geben, dazupressen.

3.Nun mit dem Altbier ablöschen, umrühren und ungefähr 45 Minuten schmoren lassen. Den Apfel waschen, trockenreiben und in einen Apfelteiler stecken. In meinem bekommt man 10 Apfelspalten heraus. Die ersten 5 Spalten habe ich gewürfelt.

4.Diese dann nach circa 20 Minuten zufügen, umrühren und mit Salz, Gourmet Pfeffer abschmecken. Die restlichen 5 Apfelspalten ebenfalls unter dem Schweinegulasch heben und einige wenige Minuten zu Ende garen lassen. Hierzu habe ich Mini - Knödel serviert. *Sonnenblumenbrot

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinegulasch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinegulasch“