Bauernpfanne mal anders

30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Bauernpfanne mal anders
Putenschnitzel 3
Kartoffeln 400 gr.
Speckstreifen 125 gr.
Salz, Pfeffer, Muskat nach Gusto etwas
Rosenkohl 250 gr.
Schalotte 1
Rapsöl nach Gusto etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Putenschnitzel waschen, trockentupfen mit Küchenkrepp und in Streifen schneiden. Kartoffeln & Schalotte schälen, waschen und in Würfel bzw Blitzhacker für Schalotte darin zerkleinern, schneiden. Rapsöl in einer Pfanne geben und mit Deckel erhitzen. Anschließend Speckstreifen hineingeben und darin auslassen.

2.Danach die Putenfleischstreifen zufügen und unter Wenden kurz braten. Leicht salzen, pfeffern und dann herausnehmen in eine Schüssel geben und kurz beiseite stellen. Nun wieder Rapsöl in die Pfanne geben und erneut erhitzen. Kartoffelwürfel hineingeben und mit Deckel das ganze circa10 Minuten goldbraun braten.

3.Danach den Deckel abnehmen von der Pfanne und noch weitere 10 braten lassen. Zwischendurch das ganze wenden. Anschließend die zerkleinerten Schalottenstückchen zufügen und mitbraten. In der Zwischenzeit den Rosenkohl putzen, waschen und die Blätter einzeln vorsichtig ablösen.

4.Rosenkohlblätter sowie Rosenkohl selbst halbieren je nach Größe in die Pfanne geben zu den anderen Zutaten. Umrühren und die beiseite gestellte Schüssel und deren Inhalt ebenfalls in die Pfanne geben. Alles zusammen weiterhin kurz braten, 3 bis 4 Minuten.

5.Zum Schluss mit Salz, Gourmet Pfeffer und Muskat würzen, abschmecken. Danach in tiefe Teller servieren und sofort genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bauernpfanne mal anders“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bauernpfanne mal anders“