Mein Sauerteigpulver

10 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mein Sauerteigpulver
Weizen - Sauerteig aus Äpfeln, selbstgemacht 200 gr.
Khorsan - Kamutmehl 300 gr.

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Ruhezeit:
1 Tag
Gesamtzeit:
1 Tag

Vorteil von Sauerteigpulver

1.Dieses Pulver hält sich bei kühler & trockener Lagerung mehrere Monate:-). Man kann davon kleinere Mengen Anstellgut & Mehl verwenden, z.B. einen Teil Anstellgut und die anderthalbe Menge Mehl.

Haltbarkeit

2.Weizen - Sauerteig aus Äpfeln, Weizenmehl zufügen und alles miteinander vermengen/mischen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die gemischten Krümmel die da heraus gekommen sind, gleichmäßig verteilen.

3.Anschließend deckt man dann das ganze mit einem sauberen Geschirrtuch ab. Nun lässt man es an der Luft trocknen, circa 24 Stunden. Wenn dies geschehen ist, gibt man das ganze in eine Kaffeemühle, Mr. Magic oder ähnliches was mahlen kann.

4.Wenn ihr das gemacht habt, in ein sauberes Glas mit Schraubverschluß füllen und dieses im Kühlschrank aufbewahren.

Reaktivierung des Sauerteigspulver

5.50 Gramm vom Sauerteigpulver nehmen und 50 ml lauwarmes Wasser in eine Schüssel geben und miteinander vermengen. Dieses dann an einem warmen Ort geben und circa 12 Stunden stehen lassen. Danach sollte sich das Volumen sichtbar vergrößert haben.

6.Falls das nicht so ist, gibt man nochmals 50 Gramm vom Khorasan - Kamutmehl und 50 ml lauwarmes Wasser hinzu. Gut miteinander vermischen und wieder an einem warmen Ort stellen. Diesmal weitere 8 Stunden reifen/ruhen lassen. Dann sollte sich das Volumen deutlich vermehrt haben.

Anstellgut aktiv

7.Nun ist das Anstellgut wieder aktiv und kann wie in den Rezepten angegeben zu der benötigten Sauerteigmenge vermehrt werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mein Sauerteigpulver“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mein Sauerteigpulver“