Einfache Bratwurst - Pfanne

Rezept: Einfache Bratwurst - Pfanne
Resteverwertung zum Mittagessen:-)
10
Resteverwertung zum Mittagessen:-)
01:15
4
928
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Packung
Kloßteig
4
Bratwürste (Reste)
4 EL
Butterschmalz
Passierte Tomaten nach Gusto
Tomatenketchup nach Gusto
Salz, Gourmet Pfeffer, Rohrohrzucker nach Gusto
Currypulver nach Gusto
Wasser nach Gusto
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.02.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Einfache Bratwurst - Pfanne

ZUBEREITUNG
Einfache Bratwurst - Pfanne

Schupfnudeln
1
Den Kloßteig aus der Verpackung nehmen und zu langen, fingerdicken Rollen formen. Mit einer Teigkarte halbieren und dann in Schupfnudeln formen. Einen großen Topf nehmen mit Wasser befüllen. Leicht salzen und zum Kochen bringen. Die geformten Schupfnudeln nacheinander ins kochende Salzwasser geben und wenn sie oben schwimmen, mit einer Schaumkelle herausnehmen und in ein Sieb geben, wo sie abtropfen können.
Einfache Bratwurst - Pfanne
2
Restliche Bratwürste kleinschneiden in Scheiben. Eine Pfanne nehmen und Butterschmalz (2 EL) erhitzen. Die Schupfnudeln portionsweise darin goldgelb braten. Herausholen auf einen Teller legen, beiseite stellen. Erneut Butterschmalz (2 EL) erhitzen und Bratwurstscheiben darin braten.
3
Danach gibt man nach Gusto die passierten Tomaten, Tomatenketchup und das Currypulver hinein. Mit Salz, Gourmet Pfeffer und Rohrohrzucker würzen. Umrühren und mit etwas Wasser ablöschen, damit es eine schöne Sauce wird. Nun die Schupfnudeln beifügen, umrühren ein paar Minuten noch garen.
4
Tiefe Teller nehmen, Portion einfüllen mit bisschen frischer gehackter Petersilie bestreuen, servieren.

KOMMENTARE
Einfache Bratwurst - Pfanne

Benutzerbild von Gini1
   Gini1
Ein sehr gutes Essen meine ich zumal wenn es schnell gehen muss und die Lebensmittelreste kann man auch gut verwerten finde ich super ! Regina
Benutzerbild von Claton
   Claton
Leider habe ich bei Bratwurst nie Reste ;-))) . Aber gute Idee
Benutzerbild von rollimops
   rollimops
Schliesse mich Barbara an, auch aus Resten kann man was Leckeres zaubern....LG Marion
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
ja so ein Resteessen kann auch gut schmecken, die Idee mit den Schupfnudeln finde ich super, das werde ich auch mal machen, LG Barbara

Um das Rezept "Einfache Bratwurst - Pfanne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung