Vollkornbrot mit Saaten

55 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Vollkornbrot mit Saaten
Saaten
Kürbiskerne 50 gr.
Sonnenblumenkerne 50 gr.
Leinsamen 50 gr.
Wasser kochendes 150 ml
Brotteig
Frischhefe 5 gr.
Honig flüssig nach Geschmack 1 TL
Wasser lauwarm 50 ml
Helles Vollkornmehl 500 gr.
Wasser kalt 300 ml
Salz 2 TL
Gerstenmalz - Extrakt 1 TL

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
45 Min
Ruhezeit:
7 Std
Gesamtzeit:
7 Std 55 Min

Saaten

1.Eine Schüssel nehmen und nacheinander Kürbis- ;Sonnenblumenkerne & Leinsamen hineingeben. Mit kochendem Wasser übergießen, umrühren und 3 Stunden quellen lassen.

Brotteig

2.Nun eine weitere Schüssel/Küchenmaschine nehmen dort die zerbröselte Frischhefe, den Honig und die 50 ml lauwarmes Wasser beifügen. Das ganze miteinander verrühren, bis sich die Frischhefe gelöst hat. Danach gibt man das Vollkornmehl, das kalte Wasser & den Gerstenmalz - Extrakt hinzu. Alles miteinander verkneten und anschließend abdecken, an einen warmen Ort 3 Stunden GEHEN lassen.

Zusammenführung

3.Nun gibt man die gequellte Saatenmischung zum Brotteig in die Schüssel. Anschließend fügt man das Salz noch hinzu. Jetzt mit einem Handrührgerät/Küchenmaschine 2 Minuten unterkneten. Den feuchten Brotteig mit bemehlten Händen in eine gefettete Brotbackform legen und 1 Stunde nochmals GEHEN lassen.

Backen

4.Backofen auf 250° Grad Ober/-Unterhitze vorheizen. Die Brotbackform mit den geschlossenen Deckel aufs Rost geben, unterste Schiene. Circa 20 Minuten backen, dann Deckel abnehmen, herunterschalten auf 180° Grad und weitere 25 Minuten zu Ende backen.

5.Nachdem Backen herausnehmen in der Brotbackform etwas abkühlen lassen. Danach vorsichtig herausstürzen und auf einem Gitter komplett abkühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vollkornbrot mit Saaten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vollkornbrot mit Saaten“