Rumpsteaks mit Pfeffersauce

25 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rumpsteaks mit Pfeffersauce
Rumpsteaks 2
Salz nach Gusto etwas
Gewürzmischung ~ Honig Rum Pfeffer ~ nach Gusto etwas
Öl 2 EL
Sauce
Schalotte 1
Butter zimmerwarm 1 TL
Gourmet Pfeffer , Salz, nach Gusto etwas
Sherryessig 2 EL
Kalbsfond 100 ml
Crème fraîche 100 gr.
Alufolie etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Gesamtzeit:
25 Min

Rumpsteaks

1.Die Rumpsteaks waschen unterm Hahn und mit einem Küchenkrepp trockentupfen. Eine Pfanne nehmen und mit Öl erhitzen. Die Rumpsteaks hineingeben und darin von jeder Seite je nach gewünschtem Gargrad 2 bis 4 Minuten braten.

2.Herausnehmen und auf ein großes Stück Alufolie geben. Dort salzen und pfeffern. Dann einpacken/wickeln und ruhen lassen.

Sauce

3.Schalotte schälen und in einen Blitzhacker geben, zerkleinern. Anschließend Butter in einen Topf, erhitzen lassen. Feingehackte Schalotten zufügen und glasig darin dünsten. Gourmet Pfeffer nach Gusto zufügen. Dann Essig angießen, aufkochen und kurz einkochen lassen.

4.Kalbsfond zufügen und das ganze nocheinmal offen kochen bei 5 Minuten kochen lassen, bis es zur Hälfte einreduziert ist. Creme frâiche einrühren, kurz erhitzen und die Sauce mit Salz abschmecken. Die geruhten Rumpsteaks auspacken/wickeln und den dabei ausgetretenen Bratensaft mit in die Sauce rühren.

5.Jetzt die Rumpsteaks auf zwei flache Teller legen und mit der Sauce anrichten. Dazu gab es Pommes frites aus der Heißluftfriteuse & Gurkensalat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rumpsteaks mit Pfeffersauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rumpsteaks mit Pfeffersauce“