Spicy Chicken Spieße

Rezept: Spicy Chicken Spieße
Mit Chinakohl und Koriander
0
Mit Chinakohl und Koriander
00:26
0
147
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
Hühnchenbrüste
4 EL
Sojasoße
1 EL
Honig flüssig
Saft und Abrieb einer 1/2 Bio-Limette
350 g
Chinakohl
2 Stück
Tomaten
2 EL
Pflanzenöl
Salat zum Würzen
1 Packung
Uncle Ben's Express Basmati-Reis
Frische Chili nach Belieben
4 Stück
Koriander Zweige
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.01.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
540 (129)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
5,6 g
Fett
10,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spicy Chicken Spieße

ZUBEREITUNG
Spicy Chicken Spieße

1
Hühnchenbrüste in mittelgroße Stücke schneiden und mit 3 EL Sojasauce, Honig, Limettensaft und Abrieb vermengen.
2
Chinakohl waschen, vom Strunk befreien und in kleine Stücke schneiden. Tomaten vom Strunk befreien, halbieren und ebenfalls in kleine Stücke schneiden.
3
Die Hühnchenstücke auf zwei Spieße stecken. Eine große Pfanne mit Öl erhitzen und die Spieße zusammen mit dem Chinakohl und den Tomaten ca. 6 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Alles dabei öfter wenden und das Gemüse mit der restlichen Sojasauce und Salz würzen.
4
In der Zwischenzeit den Basmatireis nach Packungsanweisung erhitzen. Reis zusammen mit den Spießen und dem Gemüse anrichten. Alles mit fein geschnittener Chili und Korianderblättern garnieren.
5
Tipp: Das Gericht schmeckt auch toll mit Pak Choi anstelle von Chinakohl.

KOMMENTARE
Spicy Chicken Spieße

Um das Rezept "Spicy Chicken Spieße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung