Ofenschnitzel

1 Std 15 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ofenschnitzel
Schnitzel (Puten) 4
Salz, Gourmet Pfeffer nach Gusto etwas
Rapsöl (zusätzliche Ergänzung) 1 EL
Butter 1 EL
Sauce
Champignons frisch braun (anstelle aus der Dose) 250 gr.
Zwiebeln 2
Salz, Gourmet Pfeffer nach Gusto etwas
Thymian (zusätzliche Ergänzung) 2 Zweiglein
Weißwein 100 ml
Kalbsfond (zusätzliche Ergänzung) 100 ml
*Vorratshaltung Gemüsepaste - Pulver 1 TL
Sahne 200 ml
Spätzle
Weizenmehl 550 400 gr.
Eier 4
Salz 1 TL
Wasser 220 ml
Knoblauchzehen 2
Petersilie 2 Bund
Butter 6 EL
Sesam ungeschält 6 EL
Salz, Gourmet Pfeffer nach Gusto etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std 15 Min
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

Schnitzel (Puten)

1.Schnitzel (Puten) waschen und mit Küchenkrepp trocken tupfen, danach salzen, pfeffern. Eine Pfanne nehmen mit Öl, Butter erhitzen. Anschließend die gewürzten Schnitzel (Puten) hineinlegen und von jeder Seite ca. 1 - 2 Minuten anbraten. Herausnehmen und in eine gefettete Auflaufform (Mini Ofenhexe) geben.

Sauce

2.Braune Champignons putzen und in ein Schneidegerät (bei mir war es der - "Gemüsemix") einzeln legen und in gleichmäßige Scheiben schneiden/drücken. Zwiebel schälen und auf die gleiche Weise zerkleinern .Champignons, Zwiebeln in die Pfanne geben und im Bratfond anbraten.

3.Mit Salz, Pfeffer, Thymian würzen, mit Weißwein ablöschen und diesen einkochen lassen. Danach den Kalbsfond angießen, die Sahne * Vorratshaltung Gemüsepaste - Pulver zugeben und das ganze 5 Minuten sanft einköcheln lassen, und immer wieder umrühren.

4.Die fertige Sauce über die Schnitzel (Puten)verteilen. Backofen vorheizen auf 180° Grad Ober/-Unterhitze. Das ganze hineingeben und circa 20 Minuten darin garen. In der Zwischenzeit die Spätzle selber machen.

Spätzle

5.Weizenmehl in eine Schüssel geben. Eier, Salz, Wasser mit einem Schneebesen unterschlagen. Dieses so lange machen, bis der Teig Blasen wirft und langsam zäh vom Löffel fließt ohne zu reißen. Einem großen Topf mit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Den Teig anschließend portionsweise durch die Spätzlereibe streichen.

6.Sobald die Spätzle oben schwimmen sind sie fertig. Danach mit einer Schaumkelle herausnehmen, kurz über dem Topf abtropfen lassen und in ein Sieb geben. Tipp: Wenn sie in kaltem Wasser kurz abschreckt werden, behalten die Spätzle ihre Form und garen nicht weiter.

7.Eine Pfanne nehmen und die Butter darin schmelzen. Knoblauchzehen schälen und durch eine Presse drücken. Zur geschmolzenen Butter hinzufügen. Dann den Sesam hineingeben und alles einmal durchrühren, andünsten. Abgetropfte Spätzle zugeben und alles bei mittlerer Hitze/Temperatur unter gelegentlichem Wenden goldbraun braten.

8.Mit Salz, Gourmet würzen. Petersilie hacken und rüber streuen. Anschließend die gegarten Putenschnitzel mit der Sauce aus dem Backofen nehmen. Ein oder mehrere flache Teller nehmen, Schnitzel (Puten)mit Sauce darauf geben. Mit den gebratenen Sesamspätzle servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Ofenschnitzel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ofenschnitzel“